Bilanz eines Switchers 2002

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacKlausi, 29. Dezember 2002.

  1. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    s vielleicht auch mal gar keine Lösung gab, aber dann war klar, woran es gelegen hatte.

    Jetzt, wo ich mir vor kurzem ja auch noch einen iPod zugelegt habe kann ich nur sagen:

    Leute: Auch wenn einem bei Apple manchmal missfällt, dass wir immer ein bißchen hinterherhinken (keine Geschwindigkeitsmarathons bei den Prozessoren, nicht immer gleicht allen neuen technischen Schnickschnack) , so ist es doch ein geniales System, das im großen und Ganzen hervorragende Dienste leistet.

    Suche mal in einem Windows Forum nach einer Lösung für eine neue spezielle Hardware. Da müsst ihr erst mal jemanden finden, der genau dieselbe Harware mit derselben Konfiguratiion und dann auch noch derselben Software installiert hat.

    Hier bei Mac's zu Hause, da findet ihr in diesem Forum - manchmal innherhalb weniger Minuten - jemanden, der genau dieselbe Idee, das gleiche Problem und vielleicht auch schön die Lösung parat hat.
    Wir sind hier nie allein!!!

    Dies soll aber nicht bedeuten, dass es nicht auch Kritikpunkte gäbe. Aber die sind ja auch bekannt und ich will hier nur meine eigene Meinung und meine Erfahrungen seit der Mac-Zeit zum Besten geben.

    Ich wünsche euch einen guten Rutsch und eine frohes neues Jahr 2003 mit vielen positiven Apple-Überraschungen.

    MacKlausi
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Da sage ich nur:
    :)

    Und eine schöne Site hast du da. Allerdings wäre es besser, wenn man sich nicht anmelden müsste, um Kommentare zu den Tipps zu schreiben.

    Gruß
     
  3. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Ok, gute Idee. Hab's mal umgestellt und hoffe, dass es nicht ausartet :)))
     
  4. karamba

    karamba New Member

    Bin auch vor ca. einem Jahr von ME auf Mac umgestiegen und kann deinem Bericht nur voll und ganz zustimmen. Auch wenn es hin und wieder kleine Problemchen gibt, so findet man hier im Forum schnell die Lösung:)))
    PS: Deine Seite ist echt toll:)))
     
  5. TD

    TD New Member

    Schön Dein Bericht !!! Auch Deine Seite gefällt mir sehr gut !!! Einer wie Du musste doch früher oder später auf einen MAC
    umsteigen :O)

    Happy New Year to all !

    Gruß
    Thorsten'
     
  6. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Jau. Bei mir sind es nun 15 Monate (September 2001), und ich kann mir momentan nicht vorstellen, was mich zu einem PC zurück bewegen könnte.

    Ich würde meine Kritik an PCs auch nicht nur auf Windows beschränken. Ich fand auch Linux vielfach unbefriedigend (obwohl es mit SuSE Linux 8.0 deutlich besser geworden ist!): Dieses ewige Gefummele an der Konsole, kryptische Befehlsfolgen eingeben, selbst bei der simplen Installation von TrueType-Fonts dicke Handbücher wälzen, kaum Hardwareunterstützung usw.

    Schön an Mac OS X ist, dass man diese Basteleien unter der UNIX-Haube auch haben KANN, aber nicht MUSS!
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    tztz, die hat er geklaut und den copyrightschutz entfernt. Nicht zu glauben sowas.

    Seine Seite beruht auf der Standardausführung von php-Nuke, welches GNU_Public_License Source ist.
     
  8. joerch

    joerch New Member

    schliesse mich zufrieden an...

    seit dem umstieg vom P2 4oo - auf G4 4oo und anschliessend tibook 4oo, rundum zufrieden.

    joerch
     
  9. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    @tazmandevil
    sorry, das liegt am Design. Habe PHP-Nuke noch anderweitig verwendet mit anderem Design, da stehts drin. In diesem Design fehlt auch eine Fußzeile.
    Aber danke für den Tipp, werde das noch ergänzen :)
     
  10. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Nichts für ungug :)
     
  11. iArne

    iArne New Member

    Glückwunsch an alle glücklichen Switcher, ich habe im Oktober 2000 geswitcht, von 98 auf 9 und dann auf X, bin besonders seit X top zufrieden und froh einen schönen und funktionierenden Rechner zu haben.

    Arne
     
  12. PIZZA

    PIZZA New Member

    Klasse bericht... Ich habe im Jahr 85 geschwitcht, von einem ich glaube das hieß DOS oder so. Hässlicher Monitor, und wenn die gurke an war, nur grüne schrift... Kotz:)brrrrr. Dann irgendwann im Sommer 85: Innenstadt Hamburg, viele Menschen vor einem PC Laden, am Fenster nur so bunte Apfel-logos, ich da rein------------und bohhh was das denn? Geiler PC Apple IIc ich dachte ich werd nicht mehr!!! 1.498.-- DM. Sind die verrückt, aber es gab eine vorführung, die hat mich von den socken gehauen. Von da an wußte ich, DOS geht ja gar nicht, was soll ich den damit??? 1 monat später stand so ein AplleIIc bei mir zu hause. Es sind inzwischen 18 Jahre vergangen. Heute steht hier ein iMac 17"... Und glaubt mir, ich habe so einiges mit Apple erleben dürfen, Und ich bereuhe nicht eine einzige minute. Und dieses Forum, ist absolute SPITZENKLASSE. Und endeckt habe ich es leider erst vor einem Jahr.
    Guten Rutsch 2003
     
  13. bubyteph

    bubyteph New Member

    Hallo,
    auch ich bin vor 1 Jahr zu Apple gewechselt. Jetzt bin ich im Freundeskreis der einzige mit einem Mac. Ich würde es immer wieder tun.

    Gleichfalls einen guten Rutsch

    Udo
     
  14. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hallo,
    hier ist noch so'n alter Maccie. Habe 1993 zum ersten mal am Apple gesessen. Weiß leider nicht mehr wie er hieß, war nicht meiner. Seitdem beruflich immer am Mac und bis 2000 zuhause (aus Finanzgründen) an der Dose.
    Heut steht hier ein eMac und daneben die Win2k-Kiste, beide verstehen sich glänzend, und in Sachen Absturz nimmt sich die Kiste offensichtlich ein Beispiel am Mac. Läuft also und läuft und läuft... Hängt ja auch eine Drohung dran, wenn du abka****, kauf ich nen Henkel!

    gruß
     
  15. joerch

    joerch New Member

    ja, so ist das leben als macianer :)

    wie gesagt - ich war hier auch der erste - jetzt nach knapp 3 jahren sind drei meiner freunde auch jeswitcht...
     
  16. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    ich kann Dir nur 200%ig zustimmen. Ich bin seit 04/2001 Macianer und vermisse meine alte Dose (war ein K2-800) überhaupt nicht. Mir ist ein stabiles und komfortables System wesentlich lieber, als alle 3 Monate in die Versuchung zu kommen, ein nun noch schnelleres Motherboard mit CPU zu kaufen. ;-) Ich belächle immer die Freunde mit ihren schnellen PC's, wie sie mit Gigaherz-Tempo den Bluescreen zu Gesicht bekommen! :)
    Ebenfalls einen guten Rutsch und uns allen ein erfolgreiches und glückliches 2003!

    Ciao
    Ralf
     
  17. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    Nur mal so zur Info. Die Trägheit der Masse. Bis wirklich alle in der Wintel-Welt auf den schnellsten Prozessor umgestiegen sind, dauert es eine ganze Zeit. Bis dahin wird Apple das Prozessorproblem gelöst haben. Nur wirkliche Profis brauchen Leistung ohne Ende. Die brauchen dann aber auch keine Desktopsysteme mehr, hier wird gleich mit 100 Prozessoren losgelegt. Also locker bleiben, oder habt ihr soviel Geld, um euch jedesmal einen neuen Mac oder Wintel zu kaufen. Ich jedenfalls nicht. Ich hab noch nie das schnellste Modell gehabt und lebe trotzdem noch. :)

    Ciao!

    Toni
     
  18. philoact

    philoact New Member

    Ich habe im Februar dieses Jahr von LINUX/Windoof zu Mac gewechselt und ich muss sagen es gefällt mir sehr sehr sehr sehr gut ... :D
     
  19. ipossum

    ipossum New Member

    im September geswitcht, nach anfänglicher Enttäuschung über Apple/Mac bin ich nun zufieden, die Hauptarbeit wird allerdings mit Win XP erledigt an 2 1Ghz P3´s, aber alle Nebenarbeiten und Infos werden am Mac erledigt, macht einfach mehr Spaß daran
     
  20. MaximumChill

    MaximumChill New Member

    Hi

    ich bin grade am andersherum switchen. Hab mir schon meine PC hardware zusammengestellt aber ich bin noch nicht so ganz sicher. Es fällt einfach schwer. OSX gefällt mir wirklich gut aber man hört so viel schlechtes über die neuen PowerMacs (zB Geräusch, langsamm was ich nicht ganz glaube). Ich hatte mir eigentlich überlegt nen neuen DP 867 zu kaufen aber ich hab schon bei meinem letzten PM gedacht das da an jeder ecke gespart war (zB derbst lautes DVD-Rom usw). Aber der neue wirkte im geschäft noch billiger. Man fühlt sich dann ein bisschen abgezockt. Die Laptops und "All in one Konzepte" von Apple gefallen mir echt gut aber die PM bieten immo zu wenig um dem preis gerecht zu werden. Naja dann schraub ich mir erstmal einen PC zusammen und hoffe das ich im November-Dezember genug Geld zusammen hab um mir hoffentlich einen schönen PM mit IBM CPU kaufen kann (und nicht so ne Motorola nachfolge sache)

    ach ja ich bin vor knapp 3 ein halb jahren von nem 233MMX auf nen G4 geswitched

    gruss
     

Diese Seite empfehlen