Bild als Hintergrund in einem Fenster

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macster24, 14. September 2004.

  1. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Hallo:D

    Ich erstelle gerade eine CD. Nun möchte ich (wenn man die CD einlegt):

    1. das sich die CD automatisch öffnet (nur das Fenster)
    2. Ein Hintergrundbild in das entsprechende Fenster legen

    Ich wusste mal wie das geht, habs aber vergessen:embar:

    Kommt jemand zu Hülf:confused: :) :klimper: :crazy:
     
  2. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Yo! Hat sich erledigt. :D
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Und wie?
    :confused:
     
  4. Taleung

    Taleung New Member

    pssst..... nur keine Geheinise verraten....
    ich erzaehls auch nicht weiter..;) ;)
     
  5. christiane

    christiane Active Member

    Hätte ich auch gern mal gewusst :confused:
     
  6. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Da kommen Erinnerungen hoch an die guten alten Zeiten mit WindowMonkey..
    Ach war des noch schön:D
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Uns Ossis läßt die Amsterdam-Bangkok-Connection bestimmt dumm sterben ;(
    Die wollen das ganz exclusiv nur für sich behalten und die internationalen Märkte mit CDs überschwemmen, die ein Fenster öffnen, dass ein Bild im Hintergrund hat ;(;(;(

    (wenn die CD nur unter OS X genutzt werden soll, ist das ja nicht das Problem...aber was ist mit OS9, Linux oder Windoof?)
     
  8. Taleung

    Taleung New Member

    Servus Macci

    mein Beitrag war sarkastisch gemeint....

    Ich weiss es auch nicht, wuerde es aber gerne...
    Nein, ich lass dich nicht dumm sterbern..... Wenn ich es weiss, weisst du es auch...versprochen!

    ;)
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    Also handelt es sich um ein südostasiatisches Geheimnis...:klimper:
     
  10. Taleung

    Taleung New Member

    Nö....nur um Wessi Dooftheit...!

    Jetzt aber mal ehrlich.. wie geht das?:confused:
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Moment, ich latsch mal nach Holland rüber...;)
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    - Beliebigen Ordner in Symbolansicht öffen

    - Darstellungsoptionen einblenden (Menü "Darstellung")

    - "Bild" aktivieren

    - Bild auswählen

    - glücklich sein
     
  13. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    LOL!:D


    Sorry Leute, Ihr habt natürlich Recht. Ich Dummdudel:D :embar:

    Maxicus hat ja schon korrekt erklärt wie es funzt.

    Aaaaaber:

    Wenn ich das ganze mit Toast brenne geht das Hintergrundbild und die Fenstergröße verloren:confused:

    Bin also noch nicht am Ziel;( Was mache ich falsch?
     
  14. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Hast du die entsprechende CD als Volume gerbannt, sprich: vorher ein Image erstellt?
     
  15. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    hmmmmm nö!

    Also ein Disc Image erstellen und dann als HFS Volume brennen?

    :confused:

    Probiere das gerade aus.....
     
  16. christiansmac

    christiansmac New Member

    ein hintergrundbild geht nur, wenn man vorher ein image erstellt und das ganze als hfs+ brennt! ansonsten geht es leider nicht...
     
  17. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Also ich komme da nicht weiter.... ich habe jetzt von dem Folder eine image Datei mit dem Festpl.Dienst.Prog. gemacht.

    Wenn ich das jetzt als Mac Volume mit Toast brennen will, schwillt die Datei um 15MB an und passt nicht mehr auf die CD.

    Ist die CD (als Mac Volume) dann noch PC fähig?

    ;( ;( ;(
     
  18. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Also man muß die image Datei dann ja erst mounten. Das dauert bei einer 700MB recht lange. Da sich meine Kunden diese CD vorwiegend auf iBooks und PowerBooks der 400-500MHz G4 Klasse anschauen wollen, ist das nicht zumutbar.

    Ich hab hier einige Spiele DVDs und CD Roms. Da geht das doch auch. Wenn die CD gemountet ist öffnet sich automatisch das erste Fenster mit Hintergrundbild. Es geht also, nur wie?
     
  19. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Die Auflösung aus einem anderen Forum:

    Als erstes erstellst du mal im Disk-Utility Programm ein Image deiner CD. Nach Erstellung solltest du das Image mal mounten. Du hast jetzt die Image-CD auf dem Desktop. Jetzt kannst du mit Befehl-J dein gewünschtes Bild als Hintergrund auswählen. Das wäre mal gemacht. Jetzt möchtest du aber, dass jeder, der diese CD reinwirft auch wirklich dieses Bild als Hintergrund hat. Denn bis jetzt, verweist der Finder nämlich immer noch auf das Bild, welches sich auf deiner Festplatte befindet.

    Um dieses Problem zu lösen, kreierst du mit Terminal einen unsichtbaren Ordner auf der CD, in dem sich dann das Bild befinden wird. Das machst du am besten mit Terminal. Dazu muss ich ein Beispiel verwenden, um die Prozedur im Terminal anschaulich zu machen. Also, in meinem Beispiel habe ich mein Image 'Der Tester' genannt. Im Terminal fenster gibst du folgendes ein:

    Code:
    cd /volumes/"der tester"

    Die "-Zeichen sind nötig, weil keine Abstände im Terminal zulässig sind. Jetzt befindest du dich in deinem Image. Als Nächstes folgt der unsichtbare Ordner. Gib folgendes ein:

    Code:
    mkdir .background

    Der Punkt vor dem Ordnernamen macht den Ordner unsichtbar.

    Wenn das erledigt ist, musst du nur noch das Bild in diesen Ordner hineinverschieben. Beachte, dass du das Bild hineinverschieben musst, nicht kopieren. Also erstellst du besser eine Kopie des Bildes, das du verwenden möchtest. Beim Schritt oben, wo du mit Befehl-J das Bild als Hintergrundbild wählst, musst du die Kopie nehmen. In Meinem Beispiel heisst das Bild 'Test.jpg' und es befindet sich schon auf dem Image 'Der Tester'. Benutze nun folgenden Befehl, um das bild in den .background-Ordner zu verschieben:

    Code:
    mv test.jpg .background

    Wegen dem Verweis auf das Bild für das Hintergrundbild musst du dir keine Sorgen machen. Mac OS X's Finder verfolgt das Bild, welches als Hintergrundbild verwendet wird auch in das .background-Verzeichnis.

    Das wars dann eigentlich. Jetzt musst du das Image nur noch brennen.



    :D
     
  20. christiansmac

    christiansmac New Member

    ist irgendwie kompliziert! das bild sieht man eh nur auf dem mac, also dann lieber ein image mit toast machen, daten und bild da rein, dann kann man gleich noch die icons individuell gestallten und zum schluss als hyprid brenne. dann können die daten (allerdings ohne hintergrund bild und icons) auch auf dem windows rechner genutzt werden!
     

Diese Seite empfehlen