Bildbear.app. f.Window 98 gesucht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ThomasR., 2. September 2002.

  1. ThomasR.

    ThomasR. New Member

    Ja, ich weiss.....! aber als Mac User kenne ich nur dieses tolle Forum.
    Suche ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm (Freeware!) für einen Bekannten. Er benutzt Windows 98. Hat selber null Durchblick , was Internet etc. angeht. er möchte seine digitalen Fotos einfach bearbeiten, wie Größe einstellen, Ausschnitt wählen etc. also ganz einfach.
    Und mit Windows kenne ich mich nun garnicht aus, es sind aber sicherlich genug Leute hier die zweigleisig fahren, wer kann mir da weiter helfen ?
    danke
    thomas
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    grafik converter gibs auch für pc
     
  3. iMarco

    iMarco New Member

    Photoshop via LimeWire herunterladen&:)
    OH!!!! *sichverschwatzthab*

    imarco
     
  4. tom7894

    tom7894 New Member

    Was für ein eleganter Versprecher ...
     
  5. CChristian

    CChristian New Member

  6. ThomasR.

    ThomasR. New Member

    Soll doch nichts kosten!!! Nun mal ernsthaft ihr lieben Leute.Es muß doch ein einfaches Teil geben.
     
  7. ThomasR.

    ThomasR. New Member

    Ich danke Dir !!!
    Thomas
     
  8. CChristian

    CChristian New Member

    Kein Problem.
    Die Programme haben alle ihre Vor- und Nachteile bezüglich Benutzeroberfläche, Installation, Stabilität, Umfang. Einfach mal ausprobieren.

    Gruß
    CChristian
     
  9. terkil

    terkil Gast

    Bei Windows ist standardmäßig ein einfaches Grafikprogramm dabei. Es heißt Paint und damit kannst du auch .jpg und .gif und alle mögliche konvertieren, bearbeiten usw.
     
  10. CChristian

    CChristian New Member

    Solange die Bilder Bitmaps sind geht das auch. Habs mal grad ausprobiert:
    .jpg, .tif und .gif kann Paint nicht öffnen.
     
  11. gizmo

    gizmo New Member

  12. chris

    chris New Member

    im vergleich zu gimp sind alle anderen gratisgeschichten kinderkram. ist halt recht komplex, da müsste man sich richtig damit befassen, damit was gescheites rauskommt. ist aber bei der kommerziellen fraktion (adobe etc) schließlich auch so.
    chris
     
  13. CChristian

    CChristian New Member

    >> ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm <<
    >> seine digitalen Fotos einfach bearbeiten, wie Größe einstellen, Ausschnitt wählen etc. also ganz einfach. <<

    Dafür langt es allemal.
    Gimp hat zum Beispiel eine total nerviges Fensterkonzept und die Klappmenüs sind sehr umständlich in der Benutzung. Wie gesagt: alle haben ihre Vor- und Nachteile.

    Gruß
    CChristian
     
  14. jasm

    jasm New Member

    Photoline (Shareware?), oder den Micrografx Picture Publisher (gibts bei Softmaker für gaaanz billig) und ist richtig gut. Oder mal auf die aktuellen Zeitschriften gucken. Bei PC-Zeitschriften ist das mitterweile fast schon normal, dass die Vollversionen auf die CDs packen. Da gabs mal irgendwann irgenwo Paintshop, ist auch mittlerweile richtig gut geworden. Oder diese Ulead-Sachen, vielleicht findest Du 'ne ältere Version bei www.smm.de oder www.pearl.de
     
  15. chris

    chris New Member

    im vergleich zu gimp sind alle anderen gratisgeschichten kinderkram. ist halt recht komplex, da müsste man sich richtig damit befassen, damit was gescheites rauskommt. ist aber bei der kommerziellen fraktion (adobe etc) schließlich auch so.
    chris
     
  16. CChristian

    CChristian New Member

    >> ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm <<
    >> seine digitalen Fotos einfach bearbeiten, wie Größe einstellen, Ausschnitt wählen etc. also ganz einfach. <<

    Dafür langt es allemal.
    Gimp hat zum Beispiel eine total nerviges Fensterkonzept und die Klappmenüs sind sehr umständlich in der Benutzung. Wie gesagt: alle haben ihre Vor- und Nachteile.

    Gruß
    CChristian
     
  17. jasm

    jasm New Member

    Photoline (Shareware?), oder den Micrografx Picture Publisher (gibts bei Softmaker für gaaanz billig) und ist richtig gut. Oder mal auf die aktuellen Zeitschriften gucken. Bei PC-Zeitschriften ist das mitterweile fast schon normal, dass die Vollversionen auf die CDs packen. Da gabs mal irgendwann irgenwo Paintshop, ist auch mittlerweile richtig gut geworden. Oder diese Ulead-Sachen, vielleicht findest Du 'ne ältere Version bei www.smm.de oder www.pearl.de
     
  18. chris

    chris New Member

    im vergleich zu gimp sind alle anderen gratisgeschichten kinderkram. ist halt recht komplex, da müsste man sich richtig damit befassen, damit was gescheites rauskommt. ist aber bei der kommerziellen fraktion (adobe etc) schließlich auch so.
    chris
     
  19. CChristian

    CChristian New Member

    >> ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm <<
    >> seine digitalen Fotos einfach bearbeiten, wie Größe einstellen, Ausschnitt wählen etc. also ganz einfach. <<

    Dafür langt es allemal.
    Gimp hat zum Beispiel eine total nerviges Fensterkonzept und die Klappmenüs sind sehr umständlich in der Benutzung. Wie gesagt: alle haben ihre Vor- und Nachteile.

    Gruß
    CChristian
     
  20. jasm

    jasm New Member

    Photoline (Shareware?), oder den Micrografx Picture Publisher (gibts bei Softmaker für gaaanz billig) und ist richtig gut. Oder mal auf die aktuellen Zeitschriften gucken. Bei PC-Zeitschriften ist das mitterweile fast schon normal, dass die Vollversionen auf die CDs packen. Da gabs mal irgendwann irgenwo Paintshop, ist auch mittlerweile richtig gut geworden. Oder diese Ulead-Sachen, vielleicht findest Du 'ne ältere Version bei www.smm.de oder www.pearl.de
     

Diese Seite empfehlen