Bildbearbeitung (GraphicConverter, PS Elements,..)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von peterpost, 5. Juli 2008.

  1. peterpost

    peterpost New Member

    Moin,

    ich habe noch ein altes Powerbook G4 400 mit MacOS X 10.4.11.
    Das Powerbook ist sicherlich nicht mehr das schnellste und der Rage M128 unterstützt auch nicht die Apple Graphik Funktionen.

    Ich möchte meine Zahlreichen Fotos aber trotzdem einigermaßen bearbeiten.

    Ich habe die neueste Version des GraphicConverters.

    Lohnt sich die Anschaffung von Photoshop Elements oder bin ich mit dem GC 6.1 bestens bedient? Die Vollversion von Photoshop ist jedenfalls viel zu teuer.
    Oder gibt es eine andere gute und günstige Bildbearbeitung?
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Schon mal mit Gimp probiert?
     
  3. peterpost

    peterpost New Member

    Bis jetzt noch nicht. Ich lade mir Gimp gerade mal runter.
    Generell gefallen mir Programme unter X11 nicht so wahnsinnig.
    1. Weil sie wenig bis gar nicht Mac-like sind, sondern nach Windows aussehen,

    2. weil sie nicht so zu bedienen sind, wie echte Mac-Software (Meine Frau kommt damit meist nicht zurecht.),

    3. weil Software unter X11 auf meinem alten Powerbook meist nicht so schnell läuft.

    Aber ich werde Gimp auf jeden Fall mal testen.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Der Grafikkonverter war ursprünglich ein Programm, mit dem man die verschiedensten Grafikformate öffnen und konvertieren konnte. Mittlerweile ist einigen an Bildverarbeitungsfunktionen hinzugekommen, aber der große Brüller zur Bildbearbeitung ist es zumindest nach meiner Meinung immer noch nicht. Ich persönlich verwende zum Bearbeiten meiner vielen Bilder die Vollversion von Photoshop, aber die ist natürlich sauteuer. Photoshop Elements hat die meisten der wichtigen Funktionen der Photoshop-Vollversion implementiert, ist preiswert und daher eine gute Wahl.

    Gruß
    MACaerer
     
  5. Tham

    Tham New Member

    Auf der Macwelt ist doch der GC 5.x kostenlos dabei!
     
  6. w.m.

    w.m. New Member

    Ich selber verwende Elements 6 und denke dass 90% der Anwender damit zurecht kommen.
    Da Photoshop aus meiner Sicht was für Profis ist.
    Gruss
    Wädi
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    GC ist keine Freeware und muss daher kostenpflichtig registriert werden. Natürlich läuft es auch ohne Registrierung. Aber dann ist beim Aufstarten des Programm eine Zeitverzögerung eingebaut, die im Laufe der Zeit immer länger wird. Das kann ganz schön lästig werden. Die Freischaltung kostet eh nur rd. 30 €.

    Gruß
    MACaerer
     
  8. stefpappie

    stefpappie New Member

    photoshop elements 4 sollte man doch jetzt nachgeworfen bekommen - damit hab ich sehr viel gearbeitet und bin jetzt auf (intel) Elemenst 6 umgestiegen

    das 4er sollte auf nem alten g4 wunderbar laufen

    gruß

    der stef
     

Diese Seite empfehlen