Bilder Ordner ausdrucken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von travellingfritz, 14. Juli 2004.

  1. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Hi,
    ich habe einige Bilder welche ich einfach nur ausdrucken möchte.

    Welche Freeware kann mir diese Bilder auf A4 Seiten zusammenstellen und dann ausdrucken?

    Es handelt sich um TIF und EPS Dateien.

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Grafikkonverter...
    ist zwar nicht Freeware, aber als Demo lauffähig.
    Für die EPS brauchst du dann allerdings noch Ghostscript

    www.lemkesoft.de
     
  3. Rumo

    Rumo New Member

    iPhoto kann das auch!
     
  4. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    mit Graphic Converter habe ich das schon probiert, aber da habe ich noch keine Möglichkeit gefunden die Größe der Bilder auf dem Ausdruck zu ändern... und so laufen mir die Dateibezeichnungen ineinander und die Bilder sind ziehmlich klein.
    Oder hast Du mir da einen Tipp?

    Was ist das mit Ghostscript?

    Mit iPhoto kann ich keine EPS Bilder laden.

    Was gibt es sonst noch für Alternativen?
     
  5. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Die meisten Programme dieser Art haben aber Probleme mit EPS - iPhoto gehört auch dazu und kann EPS gar nicht anzeigen.

    Ein Programm, das das gut erledigt und auch keine Zusatzsoftware benötigt. iView Media Pro. Auch nicht kostenlos (im Gegenteil sehr teuer), aber auch als Demo lauffähig.
     
  6. meisterleise

    meisterleise Active Member

  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hast du es über die Layout-Funktion versucht?
    (Menü Spezial)
    Ghostscript benötigst du, um EPS mit dem GC verarbeiten zu können.
     
  8. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    haut alles nicht so hin...

    iView Media Pro kann auch keine EPS Dateien einlesen...

    Bei Graphic Converter komme ich mit der Bildgröße nicht weiter...
    Auch im Spezialmenü keine Möglichkeiten...

    Da muss es doch noch was anderes geben...

    Hiiiiilfeeeeeee
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Sorry, aber mit iView kenne ich mich wohl aus.
    Und es KANN eps verarbeiten.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    stimmt.
     
  11. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    tschuldigung, wollte dir nicht zu nahe treten...
    ich versuche es morgen nochmal mit den Bilddaten...

    Danke für Eure Hilfe und Unterstützung
     
  12. urmi

    urmi New Member

    Wenn Du im GraficConverter im Browserfenster die Größe/Anzahl der Angezeigten Bilder veränderst ("Vorschaugröße" - das machst Du unten Links - zB von 200x200 auf 50x50) wird diese Änderung beim Drucken des Archives übernommen. Du musst einfach mal ein bisschen rumprobieren, bis deine gewünschte Anzahl auf deine A4-Seite passt.

    NUR SO NEBENBEI, WEIL ICH MICH DA NEULICH DRÜBER FREUTE: Du kannst mit GraficConverter auch deine Bilder umbenennen. Über WEITEREs und BILDER UMBENENNEN geht das. ich mache das immer mit meinen Bilder, weil ich da ein eigenes Nummerierungs-System habe. Früher habe ich dann 100 Bilder immer per Hand nummeriert, das war vielleicht was. Bin echt ein Fan von GraficConverter.
     
  13. morty

    morty New Member

    das kannst du auch bei GC per Stapelverarbeitung machen (Mehrfachkonvertierung)
    da kann man nicht nur umbenennen, sondern auch schärfen, Größe anpassen oder oder oder ... alles mögliche auf ganze ordner beziehen oder auch nur ausgewählte bilder
    GC ist ein sehr feines Programm, sogar Apple liefert es bei neuen rechnern mit aus

    ciao, morty
     
  14. 2112

    2112 Raucher

    Wenn die Endung der Datei .EPS ist, bedeutet es noch
    lange nicht das es auch ein EPS ist.

    :cool:
     

Diese Seite empfehlen