bilder zerstört?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zack2002, 15. Juli 2004.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    da ich ein backup von meiner hd machen musste, um danach einen clean install machen zu können, habe ich sehr viele bilder (liegen im jpg-format vor) auf meine externe hd verlegt und nun wieder auf meine mac hd zurückkopiert. versuche ich nun eines der bilder mit "vorschau" zu öffnen, kommt immer die meldung, dass das bild einen fehler hat.

    wie ist das passiert??

    gruss zack
     
  2. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    vielleicht liegt es daran, dass ich diesen beitrag in der nacht verfasst habe....
     
  3. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    vielleicht vielleicht auch nicht
     
  4. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    das heisst : pech gehabt. du hast die hüllen kopiert aber nicht die inhalte.
     
  5. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    wie konnte das passieren? was hätte ich dann kopieren müssen?
     
  6. iGelb

    iGelb New Member

    Oft liegt es bei .jpgs an den Dateinamen.

    Versuche einmal, die Namen zu ändern.

    ist die Endung groß (.JPG) oder klein (.jpg) geschrieben?

    Vorschau hat auch damit manchmal Probleme. Versuche, die Bilder mit Graphic Converter zu öffnen.

    An der Dateigröße der Bilder siehst du, ob die eigentlichen Bildinformationen noch vorhanden sind, oder ob du nur Aliase kopiert hast.
     

Diese Seite empfehlen