Bildformate im DVD-Player

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fry, 4. März 2002.

  1. fry

    fry New Member

    Hi Leute,

    Es sind ja leider alle DVDs in verschiedenen Formaten - vom 4.3 PAl (ältere filme) über Breitbild bis zu Breitbild im 4:3 Format.

    Ich habe ja nur drei einstellungen in der Größe und kann dann auf Päsentationsmodus gehen. Ist es denn nicht möglich das Format/die Größe des Fensters (von Hand) zu verstellen?
    so könnte man z. b. bei breiten Formaten zugunsten der Bildgröße seitlich etwas "wegschneiden"..
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    ... und dann haste eierköppe .... neee ist schon ok so wie es ist.
     
  3. fry

    fry New Member

    beschneiden (indem daß Bild eigentlich breiterals der bildschirm ist) ist ja wohl was anderes als verzerren. - was ja auch bei vielen Fernsehfassungen von Kinofilmen so gemacht wird.
     
  4. studlmu

    studlmu New Member

    rahmensetzung' kann zu einer verzerrung (sog. breitwandeffekt) fuehren, warum weiss ich auch nicht ...
     
  5. lemur

    lemur New Member

    ja, das briefschlitzformat nervt wirklich. außerdem hat das bild auch noch einen (dünnen) SEITLICHEN rand. aber so ein filmbearbeitungsteil gehört doch schon zu den schweren geschützen. gibt es denn keine einfache möglichkeit das bild proportional "aufzublasen"? analog an der glotze ist des nur die frage der richtigen potis ...
     
  6. studlmu

    studlmu New Member

    es gibt da auch ein programm dass direct arbeitet: dafuer braucht aber man aber dvd studio pro und einen DP, wohl auch mehr als 256 MB Ram (habe einen 933ger mit 256 RAM - der es nicht packt ) und ist arg kompliziert, wenn interesse, dann such ich mal die software ...
     
  7. fry

    fry New Member

    Ich möchte nichts am material verändern - außerdem spreche ich von original-DVDs. Ich dachte nur, man könnte (wie man auf der dose meines Kumpels leider) das Format von Hand so groß ziehen daß es GRÖSSER ALS DER BILDSCHIRM ist, dann auf präsentationsmodus und:

    simsalabim - größeres Bild ( und seitlich fehkt was, klar)
     
  8. lemur

    lemur New Member

    auf dem fernseher ist das bild bei mir auch seitlich kleiner als die darstellungsfläche. die seitliche begrenzung des bildfensters ist schief und pumpt bei helligkeitsänderungen. das normale fernsehbild ragt seitlich über die röhrenbegrenzung hinaus, da fällt das nicht auf.

    so einen "geschmacksknopf" um das bild aufzublasen währe klasse. die DVD player unter win haben sowas?
     

Diese Seite empfehlen