Bildschirm 12" Powerbook vs. Apple Cinema Display

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von newyork, 28. Februar 2005.

  1. newyork

    newyork New Member

    Hallo und einen schönen guten Abend alle miteinander.

    Ich habe heute mein neues 12" Powerbook bekommen, YES!

    Daneben steht auf meinem Tisch ein Apple Cinema Display, das alte in 22", an meinem PMG4.

    Mein Problem und meine Frage an euch: Die Farben auf dem Display sind knalle und natürlich super kalibriert, egal von wo ich gucke, habe ich das gleiche Bild, jedoch die Farben auf dem 12" Powerbook, eines der ganz neuen, sind matt und dunkel, von dem Betrachtungswinkel mal gar nicht zu sprechen. Kommt man irgendwie mit der Ausgabe des 12" an die Qualität des Cinema Displays, oder muss ich für die letzten Farbkorrekturen dann immer an den großen? Ist mein Bildschirm im Arsch? (Selbst die tragbare Dose meiner Mum hat einen besseren Betrachtungswinkel!)

    Ich habe natürlich schon versucht das 12" zu kalibrieren, aber leider ohne erfolg, da man ja den Blickwinkel nur um Zentimeter versetzten muss um ein vollkommen anderes Bild zu bekommen ...

    Ich würde mich über Antworten sehr freuen. Ansonsten noch einen schönen Abend.

    Gruss,
    NY
     
  2. donald105

    donald105 New Member

    Die ibooks und powerbooks sind alle nicht für farbrichtige bildbearbeitung gemacht; da wirst Du wohl auf Dein cinema display nicht verzichten können.
    Wobei: ich habe ein paar davon gesehen: brilliant und farbenfroh - aber mit farbrichtigkeit hatten die auch nicht allzu viel zu tun.
    Wenn Du ohnehin >nur< bilder für's web zubereitest, ist es aber wurscht: da kommt das bild auf jedem monitor so wie der jeweilige betrachter-monitor es wiedergibt.
     
  3. newyork

    newyork New Member

    Und was ist mit dem Betrachtungswinkel? Bitte alle mal ausprobieren. Bei mir gibt es nur eine Auge zu Bildschirm haltung, in der ich die "richtigen" Farben sehe. Alles andere wird dunkler oder heller.

    ny
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    das ist bei meinem 12er ibook genau so. gehe ich 2 cm hoch oder runter mit dem auge, dann stimmt nix mehr. muss sich eben daran gewöhnen, wie man schauen muss.

    je weiter weg du gehst, desto weniger fällt das aber ins gewicht. man hockt eben zu nah vor der screen.
     

Diese Seite empfehlen