Bildschirm Flackert

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von motte.188, 10. März 2015.

  1. motte.188

    motte.188 New Member

    Hallo Apfel Gemeinde,..

    Seit kurzen hat mein MacBook Pro wie einen kleine "Wackel-kontakt" am Bildschirm Rand,
    Sobald ich ihn aufklappe flackert der Bildschirm ca 3cm an der rechten Seite ( Streifen ).
    Durch einwenig hin & her klappen ist dieser Fehler dann Weck, aber taucht ab und an wider auf.
    (Je nach Stellung des Bildschirmes, wenn ich den Bildschirm mit gewissen druck an der linken Seite an das geöffnete Gehäuse andrücke verschwindet der "Wackler".

    Hat schonmal jemand so ein Problem gehabt?
    Bzw.
    Was muss ich beachten beim aufschrauben und woran könnte es liegen?

    Danke
    Gruß
     

    Anhänge:

  2. MacS

    MacS Active Member

    Kabelbruch vom Flachbandkabel zwischen Main-Board zum Display vermute ich mal. Wenn es nicht Display selbst ist, dürfte sich der Tausch des Kabels lohnen.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ist das etwa ein MacBook Pro mit 15" von 2011? Dann ist zu vermuten, dass es sich um den leidigen Grafikkarten-Schaden handelt. Dafür gibt es allerdings mittlerweile ein Reparaturprogramm, frag nach bei Apple.

    btw.
    Es ist immer hilfreich ein bisschen mehr Informationen über den Mac und das installierte System mitzuliefern. Dann braucht man keine Rätselstunde veranstalten.

    MACaerer
     
  4. motte.188

    motte.188 New Member

    Danke vorerst für die Rückmeldungen.
    Hier die fehlenden Angaben:

    MacBook Pro Mitte 2009 13".

    Ich denke nicht dass es die Grafikkarte seinen könnt, da es bei einer HDMI Verbindung im TV nicht angezeigt wird.
    Es kommt mir eher vor wie ein Wackler (locker Stecker oder Kabelbruch) da es nur "manchmal erscheint".

    Danke
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Okay, bei einem MacBook Pro von 2009 kommt das Problem mit dem AMD-Grafichip nicht in Frage. Im vorliegenden Fall ist entweder das Flachbandkabel zwischen Inverter und Display oder das Display selber defekt, wobei ich nach dem Schadensbild eher auf das Display tippen würde (bei einem defekten Inverterkabel ist in der Regel gar nichts mehr zu sehen). Ein neues Display kostet ungefähr 100€, siehe z. B. hier:
    http://www.replacedirect.de/categor...-2009-core-2-duo-253-laptop-lcd-displays.html
    so dass sich die Reparatur schon noch lohnen könnte. Allerdings ist der Austausch alles andere als trivial. Wer so etwas noch nicht gemacht hat sollte lieber die Finger davon lassen und es einem Profi überlassen.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen