Bildschirm für ibook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von brigittchen, 25. Dezember 2004.

  1. brigittchen

    brigittchen New Member

    hallo,

    weiß jemand, wie viel ein bildschirm (12 ``) für das ibook kostet und wo man einen kaufen kann?

    danke.
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo brigittchen.
    Wenn er wirklich defekt ist, lohnt sich das meistens nich. Kostet wahrscheinlich so um die 400 €. Wie äußert sich das denn mit dem defekten Bildschirm?

    micha
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Sind die hier beschriebenen Symptome auch bei dir vorhanden, und stammt dein iBook aus diesem Zeitraum? Dann hast du nämlich Glück im Unglück, da dich die Reparatur nichts kosten wird. Ansonsten ist wohl eher ein neues fällig, es sei denn du hast noch Garantie drauf.

    micha
     
  4. brigittchen

    brigittchen New Member

    sobald ich den bildschrim bewege friert alles ein und nichts geht mehr und dann "löst" sich das bild auf - weiß nicht, wie ich es beschreiben soll, siehr ein wenig aus wie beim fragmentieren, nur bunter und wilder.
    ist auch drei jahre alte - da lohnt sich ein neuer bildschirm wirklich nicht...
    wird wohl also neues g4-ibook al sverspätetes weihnachtsgeschenk werden...was ja auch wieder schön ist, aber trotzdem schade...

    danke für die antworten!
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Das hört sich ganz nach 'nem Kabelbruch im Scharnier an. Ob es da 'ne günstige Lösung für gibt, weiß ich nich, bezweifle ich aber.
    Ein neues Display lohnt da bestimmt nicht mehr. Du könntest aber, wenn du den Rechner nur zu Hause benutzt, versuchen einen externen Monitor anzuschließen. Dann könntest du das iBook noch eine Weile benutzen.
    Ansonsten kannst du's auch als defektes Gerät noch bei eBay verkaufen. Nur vorher deine Daten löschen. ;)
    Aber auf jeden Fall bis Mitte Januar warten. Wenn Apple was neues vorstellen sollte, werden bestimmt die Preise fallen.

    micha
     
  6. Florian

    Florian New Member

    So schwierig Ferndiagnosen sind, ich teile die Meinung von kaffee-micha, daß es sich um einen Kabelbruch handelt (v.a. da Du schreibst, daß sich der Schaden beim Bewegen des Bildschirms bemerkbar macht).

    Zur Erklärung: Im unteren Teil des iBooks befinden sich die Teile, die die Informationen erzeugen, die auf dem oberen Teil (vulgo: Bildschirm) dargestellt werden. Also müssen beide Teile durch ein Kabel miteinander verbunden sein. Dieses (Flach-)Kabel ist naturgemäß großen Belastungen ausgesetzt, da es mit dem Bildschirm bei jedem Auf- und Zuklappen bewegt wird. Daher sind bei mobilen Rechnern Beschädigungen dieses Kabels (auch "Wackelkontakte") nichts ungewöhnliches.

    Das ist die schlechte Nachricht. Die gute: Kabel sind wesentlich billiger als Bildschirme.

    Leider schreibst Du nicht genau, welches iBook Du besitzt, sollte es aber z.B. ein 500 MHz-G3 der Bauzeit Mai bis Oktober 2001 sein, dann kostet so ein Kabel knapp 50 Euro, (Teile-Nr: 922-5020).
    Nur austauschen mußt Du es noch selbst (kein Hexenwerk und bebilderte Anleitungen sind im Netz zu haben), oder Du vertraust diese Arbeit einer Fachwerkstatt an (Arbeitszeit schätzungsweise eine Stunde).

    Gruß,
    Florian

    Nachtrag: Ich habe die Teilenummer geändert, da ich zunächst irrtümlich die des 14"-iBooks (Dual USB) angegeben hatte.
     
  7. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Wow, das is ja mal ein guter Hinweis. Ich hätte wirklich nich gedacht, dass man das Kabel einzeln tauschen kann. Bin bisher davon ausgegangen, dass das fest mit dem Display verbunden ist.

    micha
     

Diese Seite empfehlen