bildschirm + Hz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von joerch, 14. Oktober 2001.

  1. joerch

    joerch New Member

    unter X.1 kann ich meinen 19" monitor bei 1024 x 768 - 1oo Hz zuweisen ,
    unter 9.1 maximal 85 Hz - kann ich das irgendwo ändern ?
    D.h. - ich würde unter 9.1 gerne die selbe frequenz einstellen, gibts da ein tool oder eine versteckte funktion...
    ich habe die ati AGP rage 128 Pro.
     
  2. Tom

    Tom New Member

    besorg dir SuperRes bei Griffin, freeware.. Damit kannst alles was geht einstellen.
     
  3. joerch

    joerch New Member

  4. joerch

    joerch New Member

  5. DonRene

    DonRene New Member

    da wirst du kein glück mit haben, weil es nicht für mac os x ist
     
  6. Mactalus

    Mactalus New Member

    habe ähnliches Prroblem:
    habe einen iiyama 19" Monitor, der aber scheinbar keine Mac-treiber besitzt.
    allerdings kann ich bei der Kiste bei 1280xirgendwas um die 105 Hz rausschlagen, kann aber zur Zeit nur 85 einstellen, weil eben kein Treiber da is

    mit superres kann ich das ja vermutlich unter os9 einstellen (versuch ich dann gleich mal)

    aber was mach ich unter osX??

    val
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    n monitor braucht keinen treiber ;-)) wenn dann die gk. das liegt aber an der noch unvollständigen unterstützung von x
     
  8. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ich hab mal gehört, dass apple kein bock auf fremd monitore hat und deshalb höhere frequenzen von sich aus blockiert (SwitchRes trixt das wohl aus). nervt mich auch, dass ich unter OS X ned mehr hz einstellen kann (weiss ned ob dass an meiner hardware liegt, sollte aber min 100hz drin sein...yuck...unter OS 9 mit SwitchRes hab ichs noch nich probiert (ich benutz OS9 nimmer hehe)

    also angeblich brauch man "nur" ein/zwei pins aus dem monitorstecker rausbrechen, dann kricht "apple" das ned mit und man kann einstellen, was man will. ich trau mich aber ned =)
     
  9. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    wenn eure bildschirme nicht die volle auflösung bringen, kann man das sehr leicht umgehen, denn der VGA input benötigt net alle 15pole, wenn du also weisst, welche für RGB zuständig sind, und welche genutzt werden, um dem mac zu übermitteln was was für einen bildschirm er antreibt, dannkannst du genau diese aus dem kabel herausziehen......
    damit hast du also nun die möglichkeit den bildschirm zu "übertakten"...

    xymos
     
  10. Eddy

    Eddy New Member

    Es gibt auch die Meinung, dass die Ergonomie bei Hz Raten über 85 wieder abnimmt. (Siehe div.Tests bei Heise/Ct)
    Ich komm mit den 85 Hz sehr gut zurecht.
    Das Problem gabs schon unter 8.x und 9.x als Apple noch eigne CRTs anbot und auch da konnt man z.B. keine 100 Hz einstellen.
    Gruß
    Eddy
     
  11. Tom

    Tom New Member

    @zwoefl1. "kein Bock" ist nicht ganz richtig. Der Mac ist halt auf eine grafische Oberfläche angewiesen. Er hat, anders als der PC, der im Notfall mit einer Textauflösung startet, keinen Notfallmodus. Um nun zuverlässig den angeschlossenen Monitor erkennen zu können, benutzt Apple ein paar sonst unbelegte Pins am Monitorstecker um die eigenen Monitormodelle zu erkennen. Damit sind dann auch die verfügbaren Wiederholraten bekannt . Bei Femdmonitoren braucht man eben einen Adapter, der einen Apple Monitor auf den benutzten Pins "simuliert", damit der Mac "weiss" welche Auflösungen zur Verfügung stehen.
     
  12. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ich hab mal gehört, dass apple kein bock auf fremd monitore hat und deshalb höhere frequenzen von sich aus blockiert (SwitchRes trixt das wohl aus). nervt mich auch, dass ich unter OS X ned mehr hz einstellen kann (weiss ned ob dass an meiner hardware liegt, sollte aber min 100hz drin sein...yuck...unter OS 9 mit SwitchRes hab ichs noch nich probiert (ich benutz OS9 nimmer hehe)

    also angeblich brauch man "nur" ein/zwei pins aus dem monitorstecker rausbrechen, dann kricht "apple" das ned mit und man kann einstellen, was man will. ich trau mich aber ned =)
     
  13. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    wenn eure bildschirme nicht die volle auflösung bringen, kann man das sehr leicht umgehen, denn der VGA input benötigt net alle 15pole, wenn du also weisst, welche für RGB zuständig sind, und welche genutzt werden, um dem mac zu übermitteln was was für einen bildschirm er antreibt, dannkannst du genau diese aus dem kabel herausziehen......
    damit hast du also nun die möglichkeit den bildschirm zu "übertakten"...

    xymos
     
  14. Eddy

    Eddy New Member

    Es gibt auch die Meinung, dass die Ergonomie bei Hz Raten über 85 wieder abnimmt. (Siehe div.Tests bei Heise/Ct)
    Ich komm mit den 85 Hz sehr gut zurecht.
    Das Problem gabs schon unter 8.x und 9.x als Apple noch eigne CRTs anbot und auch da konnt man z.B. keine 100 Hz einstellen.
    Gruß
    Eddy
     
  15. Tom

    Tom New Member

    @zwoefl1. "kein Bock" ist nicht ganz richtig. Der Mac ist halt auf eine grafische Oberfläche angewiesen. Er hat, anders als der PC, der im Notfall mit einer Textauflösung startet, keinen Notfallmodus. Um nun zuverlässig den angeschlossenen Monitor erkennen zu können, benutzt Apple ein paar sonst unbelegte Pins am Monitorstecker um die eigenen Monitormodelle zu erkennen. Damit sind dann auch die verfügbaren Wiederholraten bekannt . Bei Femdmonitoren braucht man eben einen Adapter, der einen Apple Monitor auf den benutzten Pins "simuliert", damit der Mac "weiss" welche Auflösungen zur Verfügung stehen.
     
  16. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ich hab mal gehört, dass apple kein bock auf fremd monitore hat und deshalb höhere frequenzen von sich aus blockiert (SwitchRes trixt das wohl aus). nervt mich auch, dass ich unter OS X ned mehr hz einstellen kann (weiss ned ob dass an meiner hardware liegt, sollte aber min 100hz drin sein...yuck...unter OS 9 mit SwitchRes hab ichs noch nich probiert (ich benutz OS9 nimmer hehe)

    also angeblich brauch man "nur" ein/zwei pins aus dem monitorstecker rausbrechen, dann kricht "apple" das ned mit und man kann einstellen, was man will. ich trau mich aber ned =)
     
  17. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    wenn eure bildschirme nicht die volle auflösung bringen, kann man das sehr leicht umgehen, denn der VGA input benötigt net alle 15pole, wenn du also weisst, welche für RGB zuständig sind, und welche genutzt werden, um dem mac zu übermitteln was was für einen bildschirm er antreibt, dannkannst du genau diese aus dem kabel herausziehen......
    damit hast du also nun die möglichkeit den bildschirm zu "übertakten"...

    xymos
     
  18. Eddy

    Eddy New Member

    Es gibt auch die Meinung, dass die Ergonomie bei Hz Raten über 85 wieder abnimmt. (Siehe div.Tests bei Heise/Ct)
    Ich komm mit den 85 Hz sehr gut zurecht.
    Das Problem gabs schon unter 8.x und 9.x als Apple noch eigne CRTs anbot und auch da konnt man z.B. keine 100 Hz einstellen.
    Gruß
    Eddy
     
  19. Tom

    Tom New Member

    @zwoefl1. "kein Bock" ist nicht ganz richtig. Der Mac ist halt auf eine grafische Oberfläche angewiesen. Er hat, anders als der PC, der im Notfall mit einer Textauflösung startet, keinen Notfallmodus. Um nun zuverlässig den angeschlossenen Monitor erkennen zu können, benutzt Apple ein paar sonst unbelegte Pins am Monitorstecker um die eigenen Monitormodelle zu erkennen. Damit sind dann auch die verfügbaren Wiederholraten bekannt . Bei Femdmonitoren braucht man eben einen Adapter, der einen Apple Monitor auf den benutzten Pins "simuliert", damit der Mac "weiss" welche Auflösungen zur Verfügung stehen.
     
  20. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ich hab mal gehört, dass apple kein bock auf fremd monitore hat und deshalb höhere frequenzen von sich aus blockiert (SwitchRes trixt das wohl aus). nervt mich auch, dass ich unter OS X ned mehr hz einstellen kann (weiss ned ob dass an meiner hardware liegt, sollte aber min 100hz drin sein...yuck...unter OS 9 mit SwitchRes hab ichs noch nich probiert (ich benutz OS9 nimmer hehe)

    also angeblich brauch man "nur" ein/zwei pins aus dem monitorstecker rausbrechen, dann kricht "apple" das ned mit und man kann einstellen, was man will. ich trau mich aber ned =)
     

Diese Seite empfehlen