Bildschirm --Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von umac, 14. August 2006.

  1. umac

    umac New Member

    Hallo zusammen,

    habe das Gefühl, mein Monitor rauscht die Tage ab...habe einen Vision Master Pro 510, war auch bislang ganz zufrieden. Mache Grafik - und Bildbearbeitung damit - Bildanzeige- und Druckergebnis waren immer ganz ok, wäre mir sehr wichtig....kann mir jemand etwas empfehlenDanke schonmal?

    Gibt es alternativ gute TFT`s, die bezahlbar sind?

    Danke! umac
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Klasse, Du hast raus, wie man eine Frage stellt:
    1) Nenne weder Deinen Rechnertyp noch seine Ausstattung.
    2) Nenne nie Deine verwendete Systemversion.
    3) Wenn es um einen Monitor geht, nenne auf keinen Fall die Größe sowie die Art des Anschlusses und gib niemals Informationen zur Graphikkarte preis.
    4) Bei Fragen zum Hardwarekauf ist es unabdingbar, keinen Finanzrahmen anzugeben.

    So ist eine fundierte Antwort garantiert.
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    *hihi*
    .
    .
    .
    .
    .
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

  5. umac

    umac New Member

    okay, okay, um die Frage etwas zu spezifizieren: Suche Alternative zum CRT, ist aber nicht zwingend, 21" sollten es schon sein, Preis um die 900 EUR wäre schön, sollte meinen G4 und auch einen neuen Rechner, der in Zukunft anstehen wird, glücklich machen.

    Habe mir den Eizo FlexScan S2110W-BK aus einem Testbericht rausgesucht, iiyama bietet den proLite H511S um die 650 EUR an - der LaCie 319 wäre vielleicht auch interessant....

    Vielleicht hat jemand Praxiserfahrung damit und Lust, einen Kommentar dazu abzugeben?

    (... das gleiche Gerät gebraucht bei ebay zu ersteigern ist nicht wirklich eine Alternative.....)

    umac
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Bin seit gut einem halben Jahr mit meinem DEL 24" zufrieden. Schau doch einmal DELL vorbei. Vielleicht findest du etwas, das dir technisch und preislich zusagt.


    Gruss GU
     
  7. cruiser

    cruiser New Member

    Hie GU,

    habe neulich schon mal nachgefragt. Ist der 24 Zoll Dell wirklich für Grafik und Bildbearbeitung geeignet. Gibt es Vergleichstest, zB zum 23 Zoll Cinema.

    Danke Dir.
     
  8. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Vergleichstest kenne ich keine. Wäre sicher interessant, wenn die MacWelt einmal sowas machen würde.

    Bei mir ist der Rechner mit Display im hobbyeinsatz. Ich habe mein DELL 24" Display mit dem EyeOne kallibriert und drucke die Photos auf einem Epson 2100 aus. Bisher habe ich damit gut arbeiten können.

    Ob es für den professionellen Einsatz als farbverbindilch reicht, kann ich dir somit nicht sagen. Ich habe auch keinen direkten Vergleich mit einem Apple Display.


    Gruss GU
     
  9. 7sleeper

    7sleeper New Member

    Ich denk ich befinde mich in einer ähnlichen situation, jedoch funkt mein CTR noch. Arbeite im Grafischen Pro-Bereich... sprich Werbung selbstständig.

    Ich hab schon sehr viele Monitore unter die Lupe genommen und leider ist die Qualität von exakt gleicher Produkte unterschiedlich, wenn du dich also entschliessen würdest einfach irgend einen zu kaufen hast du entweder glück oder pech. Ich hätte mir schon längst n 30" Cinema geholt, leider is der mir jedoch zu teuer. Von Dell halte ich gar nix, einige bekannte arbeiten mit Acer oder Belinea aber da trifft das oben beschriebene wieder zu.

    Also wenn du das Geld hast würd ich dir auf jedenfall n Apple-Display verkaufen.
     

Diese Seite empfehlen