Bildschirm von iBook schwarz. Wie Festplatte löschen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von goeran, 9. März 2007.

  1. goeran

    goeran New Member

    Hallo,

    Habe folgendes Problem:

    Das iBook meiner Eltern hat Bildschirmtechnisch den Geist aufgegeben.
    Display ist nur noch schwarz. Waren bei einem Apple-Service-Partner.
    Reparatur hätte 600 Euro gekostet.

    Nun haben sie sich zwischenzeitlich ein neues MacBook geholt, wollten aber das iBook als defekt bei ebay verkaufen.

    Auf der Festplatte sind jedoch noch die ganzen privaten Daten.

    Wie kann ich die Festplatte löschen bzw. formatieren, und Mac OS X neu draufspielen, wo ich doch garnichts sehe.

    Danke im voraus für Eure Antworten.
     
  2. derbaer

    derbaer New Member

    1. Ist es ein G3 Ibook ?...wenn ja, gab es da nicht ein verlängertes Garantieprogramm von Apple, dass den Austausch des Logic Boards auch lange nach dem Ablauf der eigentlichen Garantie kostenfrei für den Anwender gestattete?

    2. Verbinde das neue Macbook per Firewire mit dem alten iBook. Starte das iBook im "Target-Modus" ("T"-Taste beim Start gedrückt halten). So gestartet sollte sich die HD des iBook wie eine externe Festplatte ansprechen lassen und ihr in der Lage sein, die Daten zu kopieren bzw. löschen.
     
  3. eric1

    eric1 New Member

    ich habe ein G3 Ibook und da is auch der bildschirm schwarz - ob es nun der bildschirm is oder das logic board is ne gute frage.. aber woher weißt du das mit dem austausch ?? und geht das jetzt auch noch ?? wäre super goil wenn das board defekt is und die das nun auch noch tauschen - was ich mir aber nicht vorstellen kann.
     

Diese Seite empfehlen