Bildschirm wird nicht hell

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmolle, 23. September 2005.

  1. Macmolle

    Macmolle Member

    Hi
    ich habe seit März ein I-mac 20".
    Jetzt kommt es in letzter Zeit öfters vor,das nach den booten das Display nicht in voller Helligkeit leuchtet,nur ein Neustart behebt dann das Problem,wer hat dafür ne Lösung parat?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Versuch mal mit PRAM löschen, dann Helligkeit so wie du es gerne hättest, einstellen und dann neustarten (um die Einstellungen wirklich zu sichern). Ab- und wieder Anmelden müsste allerdings auch gehen.
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Hier gab es bei einem 20"-iMac G5 ein ähnliches Problem, das auch durch Neustart temporär zu beheben war. Allerdings wurde nur die obere (oder war's die untere?) Hälfte des Bildschirms abgedunkelt.

    Durch Recherche im Netz fand ich die Ursache: Die Inverter-Einheit war defekt. Diese ist ein etwa 1/2-zigarettenschachtelgroßes Kästchen, das sehr leicht auszutauschen ist.

    Die Lösung: Apple schickte mir einen neuen Inverter, ich tauschte ihn aus und sandte dann den defekten zurück. Zeitaufwand 15 Minuten, Rechnerausfall ebenfalls 15 Minuten - Problem dauerhaft gelöst.

    Auf dieser Apple-Seite findest Du alle Do-It-Yourself-Anleitungen für den G5-iMac, auch die zum Inverter-Tausch.

    Gruß,
    Florian
     
  4. Macmolle

    Macmolle Member

    supie
    dann werd ich mal mac trade kontaktieren
    Danke
     

Diese Seite empfehlen