Bildschirmauflösung OsX..

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dave16, 25. Dezember 2002.

  1. Dave16

    Dave16 New Member

    hallo zusammen, bin gerade am mac und es hat mich wunder genommen was für eine Bildschirmauflösung ihr verwendet, ich habe ein 17" Monitor wo ich die Auflösung 800 * 600 benütze, was würdet ihr mir empfehlen
    Gruss David
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Ich würde sagen, soviel der Monitor und die Grafikkarte hergeben.
    Wenn du einen CRT Monitor hast, dann würde ich eine Auflösung wählen, bei der der Monitor nicht zu flimmern anfängt (mindestens 75 Hz).

    Ich haben auf dem TFT 1600x1024 und auf der Röhre 1152x870 bei 75Hz.

    mfg Noah
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Auf einem 17 Zöller CRT-Monitor sieht OS X mit der 1024 er Auflösung gut aus, hier läßt sich auch 85 HZ freischalten, damit sollte der Monitor flimmerfrei sein.
    Die 800 er Auflösung läßt einem wenig Platz zum Arbeiten.
     
  4. spock

    spock New Member

    1024 ist auch unter MacOS 9 für einen 17"-Moni ok, wenn es ein guter ist....
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin,

    ich kann die Einstellung 1280 x 1040 für einen 17"er wärmstens empfehlen. Gestochen scharfes Bild und ich sehe mehr als bei meiner 21"er Röhre.

    Aber mal im Ernst, wie kann man einen guten Tipp geben, wenn der Ratsuchende nichtmal weiß, zu welchem Typ sein BS gehört, oder???

    Stell doch bitte mal die Daten, welcher Rechner, welches System unter Optionen ein. Dann kann man sich wenigstens dort informieren.

    Gruß und guten Rutsch

    Klaus
     
  6. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    du meinst wohl eher 1280x1024 beim 17"er.

    nur damit hier niemand auf dumme gedanken kommt&
     
  7. xena2

    xena2 New Member

    22" Cinema 1600*1024

    Xenja
     
  8. graphitto

    graphitto Wanderer

    eMac, 1152 x 864. Schön viel zu sehen.

    gruß
     
  9. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    @xena

    DEMNÄCHST& passt ja so schön neben
    mein studio display!

    muss dann aber leider den cube "ziehen"&
    da wird wohl ne neue graka fällig wenn ich
    zwei monitore betreibe&
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    nein, meine Eingaben sind richtig. Es handelt sich um das neueste Studio Display von Apple.

    Gruß
    Klaus
     
  11. klopfer

    klopfer New Member

    Ich arbeite mit zwei 18" LCD bei 1280x1024. So kann man angenehm arbeiten. Ein Cinemadisplay würde ich mir nicht kaufen! Nur schon wegen dem ADC Anschluss. Da kaufe ich mir lieber ein Sony SDM-P232. Da hast du die gleiche gröss, aber 3 Eingänge und ein eigenes Netzteil. Und dieser ist auch noch billiger als das Apple Display.
     
  12. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    "billiger"&ää du meintest bestimmt preiswerter (möglicherweise). als macianer ist mir "billiger" sch*egal. an die qualität und vom design geht schon garnichts über die apple-displays.

    aber du hast mich - danke! - auf eine idee gebracht. und zwar keine schlechte& hole mir einfach NOCH ein 17"-studio display DAZU! diese arbeitsfläche, da gebe ich dir absolut recht, ist eigentlich zu verdammt schweinisch gut :eek:) mann! schon jetzt träume ich davon! habe schonmal mit zwei monitoren am mac gearbeitet und dies ist VIEL genialer als "nur" ein dickes display. in diesem sinne->sorry, aber bätsch und ne ne ne ne ne neeeee(!) euch cinema display besitzern!
     
  13. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    @macziege

    "es handelt sich um das neueste studio display von apple"

    halt. momento& dies steht ebenso gerade VOR mir. ist noch frisch (duftet noch so schön nach apple!).

    und bei diesem display stellst du die auflösung auf DEN "krummen" wert?
    wieso?

    HALT! habe dies gerade unter jaguar versucht. ich kann diese auflösung, also 1280x1040, garnicht einstellen! selbst wenn ich die "empfohlenen" auflösungen rausnehmen& bei 16,7 mill. farben geht nicht mehr als 1280x1024!
     

Diese Seite empfehlen