Bildschirmfarben Indesign-Photoshop

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von twotothree, 9. April 2005.

  1. twotothree

    twotothree New Member

    Wieso werden die Farben in Indesign (CS) und Photoshop (7) ein und der deselben Datei so völlig verschieden am Bildschirm dargestellt?
    Auch der Ausdruck (Tinte) ist einigermaßen verschieden.
    (Rottöne aus Indesign ausdrucken geht nicht gut)
    Wie kann ich das verbessern?
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Weil du sicherlich in beiden Programmen verschiedene Farbmanagement-Einstellungen aktiv hast.
     
  3. twotothree

    twotothree New Member

    hm, ich benutze keine Profile und habe in Photoshop als Arbeitsfarbraum Adobe RGB und ansonsten als Richtlinie eingeb. Profile behalten.
    In Indesign - oh mist! wieso hat sich der Transparentfarbraum auf Dokument-CMYK umgestellt?
     
  4. twotothree

    twotothree New Member

    o.k. so stimmts wieder - danke.
     

Diese Seite empfehlen