Bildschirmfotos lassen ALLES abstuerzen!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von koskitch, 28. Januar 2001.

  1. koskitch

    koskitch New Member

    Hallo zusammen,

    die drei Tastenkombinationen um unter MacOS(bei mir 9.0.4) Bildschirmfotos zu schiessen hab ich bisher immer gerne genutzt. Jetzt laesst jede das gerade geoeffnete Programm abschmatzen.
    Ist kein Programm aktiv, zwingt es sogar den Finder in die Knie ("Der Finder wurde unerwartet beendet etc.).
    Die einzige Idee die ich dabei habe: seit der Installation von jap. Fonts habe ich in der Programmzeile ganz oben (wie heisst das Ding eigtl. korrekt?) ein Deutschlandfahnensymbol -ein Umschalter um auch Jap. schreiben zu koennen (keine Ahnung was das da macht, brauch ich auch gar nicht..).

    Hat jemand ne Idee zu diesem schmerzhaften Verlust...?
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    Hey, um dieses "Deutschlandfahnensymbol" wegzubekommen musst du einfach im Kontrollfeld "Tastatureinstellungen" nur die deutsche Flagge andrücken. Es darf keine andere Flagge aktviert sein.
     
  3. bernd

    bernd New Member

    deutsche fahne weg ging bei mir immer durch entfernen des symbols für die deutsche sprache im systemordner im ordner SYSTEM.
    das ding heisst glaube ich deutsche tastaturtralalal.
    in den müll damit, man braucht das teil nicht, wenn man sowieso eine deutsche tastatur benutzt. und weg iss fahne. übrigens haue ich auch alle anderen tastatur(treiber) in den müll.
    weil ich doch nur in deutsch schreibe.

    das bildschirmfoto (screenshot) mache ich mit dem tastaturkürzel apfel+shift+4. vorteil: es bildet sich ein kursor mit dem man gezielt das gewünschte AUSSCHNEIDEN kann. meist deshalb kleinere datei und dein finder stürzt evtl. nun nicht mehr ab.
     
  4. Wolli

    Wolli New Member

    Hast du die Schreibtischdatei mal neu angelegt?

    Gruss Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  5. Gyuri

    Gyuri New Member

    Mit dem Wegwerfen des "tastaturtralalal" sollte man es nicht übertreiben. Es hat eine Funktion und es hat wohl nichts mit dem screenshot zu tun.
    Ich brauche das "tastaturtralalal" um ungarische Zeichen schreiben zu können, die ich sonst nicht tippen kann (ö und ü mit Strichen statt Punkten). Und ich mache auch ab und zu Bildschirmfotos. Ich hatte dabei noch nie Probleme.
     
  6. koskitch

    koskitch New Member

    Also erstmal mille grazie an alle,

    Schreibtischdatei neu anlegen hat leider nichts gebracht, musste mit der System-CD rumhantieren (ich hasse das!!!), funzt wieder :)

    Die Tastaturbelegungen moecht ich gar nicht loswerden, sind meines Wissens auch gar nicht alle loeschbar.. na egal.

    Als Erkenntnis bleibt: Wenn man Schriftsystem-Zusaetze im Systemordner installiert hat (die Icons mit der Weltkugel), bekommt man die entsprechenden Schriften (z.B. im Browser) angezeigt, muss aber mit dem doofen Flaggensymbol leben.
    Hab ich recht oder hab ich recht? ..recht ..rechtrechtrecht
    (na, aus welchem Film?)
     

Diese Seite empfehlen