Bildschirmschoner schießt TOAST ab!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von spock, 19. Februar 2001.

  1. spock

    spock New Member

    Wenn ich mit Toast unter 8.6 CDs brenne (Yamaha SCSI-Brenner), schiesst der sich startende Bildschirmschoner den Brennvorgang ab;
    gibt es einen Trick, das zu verhindern - evtl. mit BS-Schoner auf einer RAM-Diskette? Oder muß ich den BSS immer deaktivieren (und wehe ich vergesse es - dann gibt`s wieder Sondermüll!)

    Wer weiß Rat - Danke, Spock
     
  2. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hey Vulkanier!
    Toast ist ein Sensibelchen! Der Datenfluss sollte nach möglichkeit völlig ungehindert vonstatten gehen, sonst gibts den immer wieder gern genommenen BUFFER UNNDERRUN!
    Stell doch die Startzeit der Schoners einfach auf 30 Minuten!
    So lange brennt keine CD und Du hast beides erhalten:deinen Rohling und die Unterhaltung-halt nur etwas später!
    Burn it
    :)
    Giga
     
  3. woS

    woS New Member

    wofür braucht man denn einen Bildschirmschoner?
    woS
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    Hey Spock,

    wusste nicht das außerirdische Wesen mit höherer Intellegenz auf so Kinkerlitzchen wie Bildschirmschoner stehen ;-))

    rene
     
  5. spock

    spock New Member

    .....endlich wieder zuhause.....
    Ist doch logisch: ich brauche seti@home - wie soll es denn sonst mit den neuen Welten, neuen Zivilisationen (...where no man has gone before....) usw. klappen?
    Jetzt sagt bloß, Ihr kennt diesen Bildschirmschoner nicht !

    PS: mit Toast bin ich noch immer nicht glücklich.....
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    hey spock,

    man kann sich die probleme auch selber machen. so oft wirst du ja nicht brennen,oder doch. dann schalt ihn halt aus wee du brennst oder kauf dir nen stapel cds extra ;-))

    ich wollte beim update auf 9.1 auch nicht einsehen das mein icontrol nicht mehr funzt. aber auch erst nachdem ich toast 4.1.2 drauf hatte. das hat mir den finder zerschossen und jetzt ists halt aus und die probleme sind weg.

    warum das aber erst nicht mehr ging als ich toast draufhatte, habe ich bis heute nich kapiert.

    rene
     
  7. spock

    spock New Member

    Eben weil ich nicht sooft brenne, vergesse ich dann das Ausschalten des Schoners (so ist das halt mit dem Alzheimer....) - ich werde die "Verbrannten" halt für den nächsten Weihnachtsbaum nehmen....

    Spaß beiseite - Ich habe mal gehört, man könnte den BS - Schoner von einer RAM-Diskette laufenlassen - dann geht auch nicht immer die Festplatte an,wenn der BS-Schoner startet - Wer weiss, wie man das macht?

    Gruß spock
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    ramdiskette musst du aber immer sichern und das geht nur mit den powerbooks, da gibts im k'Feld speicher die ramdisk sichern Option.

    ansonsten weiß ich nicht wiedas gehen soll.kenn mich mit BS nicht aus, brauch die dinger echt nicht.

    rene
     
  9. triple.

    triple. Gast

    Hi...

    laut macmagazin 3/2001 geht`s so:

    Seti-Ordner mit allen Dateien aus dem Systemordner auf RAM-DISK kopieren. Alias des Ordners anlegen und das Original im Systemordner durch das Alias ersetzen...

    triple.
     
  10. spock

    spock New Member

    Danke, hab ich schon versucht - jedoch startet seti dann nicht mehr automatisch, exakt dort komme ich nicht weiter - aber guter Hinweis!
     
  11. thd

    thd New Member

    hallo spock,
    benutz(t)e auch seti@home 3.0.3 oder so.....meine frage: wie lange brauchst du für eine unit so? und gehörst du einer gruppe an die irgendwie was mit mac zu tun hat? (könnte ein paar units einbringen... :)
     
  12. spock

    spock New Member

    Habe es zur Zeit noch nicht stabil am Laufen aus o.a. Gründen, deshalb nicht so viel Erfahrung, durch mehrfaches Neuinstallieren hatte ich jedesmal neue units; im Dauerbetrieb hat mein iMac für ein Paket mal knapp 2 Tage gebraucht - mein Bruder (fährt `ne DOSe) war beeindruckt.....
    Wie das von seti strukturiert wird , weiss ich auch nicht;
    es gibt erstaunlich viele naturwissenschaftliche Einrichtungen , die Macs benutzen und auch seti haben - Die rattern die units nur so runter, weil die sehr schnelle, neue Macs haben, die immer an bleiben.....
    spock
     
  13. thd

    thd New Member

    hmmm, mein imac 450mhz braucht rund 18 stunden für eine unit....da sollen die vorherigen klienten versionen aber schneller sein, weil die weniger berechnungen durchführen......die statistiken sind geil, vorallem die auflistung nach platforms, da ist der mac und win und dutzend andere, und dann kommen irgendwelche alpha's, mit 50 minuten Ø-zeit.. WOW!!!
     

Diese Seite empfehlen