Bildschirmschoner unter X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Birgit, 2. März 2002.

  1. Birgit

    Birgit New Member

    Hallo ihr da draußen!
    Vermutlich wieder eine gaaaaanz blöde Frage: Hat jemand von euch schon einmal herausgefunden, wie man Einfluß nehmen kann auf die Auswahl der Bilder, die sich der Bildschirmschoner von OS X so reinzieht, um sie dann vor aller Augen plötzlich auf dem Bildschirm erscheinen zu lassen? Bei mir hat er einfach in den Photoshop Bilderordner reingegriffen und da hatten wir den Salat. Rein technisch gesehen hab ich auch nicht verstanden, warum das gleiche Bild zweimal auftaucht, und zwar beim zweiten mal in einer wesentlich schlechteren Qualität (pixelig) - wie macht er das? Warum macht er das?
    Und vielleicht schließ ich gleich noch an: wie koppelt man denn iPhoto und iTunes aneinander? Ich steh nicht so auf Menuett als Untermalung für ein richtig gutes Bild ...

    Danke schon jetzt
    Birgit
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vermultich hast Du für den Bildschirmschoner Deinen Pictures Odrner ausgewählt, dann wird er die Bildchen auch daraus abspielen.

    Zu IPhoto mit ITunes kann ich Dir leider momentan nicht helfen. Ich spiele die Bilder immer ohne Musik ab.

    Gruß

    MacELCH
     
  3. mikezeff

    mikezeff New Member

    iPhoto und iTunes:
    unter "Ausgabe" die "Diaschau" wählen, dort kannst Du festlegen welches (welche) Lied(er) abgespielt werden sollen bzw. ob überhaupt Musik spielen soll.
    Bildschirmschoner:
    wenn Du unter "Systemeinstellungen" -> "Bildschirmschoner" Reiter "Modul" die "Slide Show" auswählst, kannst Du rechts unter Konfiguration festlegen aus welchem Ordner er die Slide Show laden soll.

    Grüße, Michi
     
  4. Birgit

    Birgit New Member

    Danke, dann werd ich mal einen unverfänglichen ordner auswählen!
    besten Dank!
     

Diese Seite empfehlen