Bill Gates hat wieder zugeschlagen !!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von spock, 1. März 2001.

  1. spock

    spock New Member

    Habe gerade in der Tagesschau gesehen, was in Seattle passiert ist, als Billyboy und Co. mal wieder eine Präsentation Ihrer Produkte abhielten

    !!!!!!!!!!!!!! ! ! ! ! !EARTHQUAKE ! ! ! ! !!!!!!!!!!!!!!

    ....ob er glaubt, damit ein paar Äpfel von den Bäumen zu holen ????

    spock
     
  2. redcat

    redcat New Member

    earthquake' aus der microsoft schmiede!
    wenn sich bald nicht etwas ändert wird es allen windows benutzern so ergehen!
    schade ist nur, dass keine erdspalte aufgegangen ist und bill mit haut und haaren verschlungen hat.
    bye
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    WIE, WAS, WO ??

    ich weiß von nix, hab gleich mal auf ntv gezappt. was ist das für ein neues betriebssystem "earthquake". hat man da nur löcher auf dem screen, die immer größer werden .-)))
     
  4. spock

    spock New Member

    Nein , da wackeln nur die Wände und der Klodeckel fällt von selber zu!
     
  5. tina

    tina New Member

    während bill davor steht???
     
  6. MatthiasSuttner

    MatthiasSuttner New Member

    ich bin zwar kein absoluter Freund von Microsoft, aber das MacOS ist ja wohl auch ziemlich instabil, geschweige denn, dass es immer noch ein ziemlich geschlossenes Betriebssystem ist. Ich sag nur AppleTalk. So viel Abstürze des Macs in einem Monat, habe ich bei MS in einem ganzen Jahr nicht.

    Matthias
     
  7. MACrama

    MACrama New Member

    das MacOs ist sehr stabil, aber es kommt trotzdem immer auf den user an , der davor sitzt ;-)

    zu MS fällt mir nur ein: "Bitte legen sie ihre soundkarte ins CD-Laufwerk ein"

    @alle anderen

    was war da los?

    ra.ma.
     
  8. MatthiasSuttner

    MatthiasSuttner New Member

    ... jetzt mal ohne Scherze. Bei uns ist nichts besonderes auf den Macs. Nur Photoshop, QuarkExpress, Leonardo. Das übliche halt. Ich selber bin kein Mac-Anwender. Ich bekomme das nur von meinen Kollegen mit. Ich habs auch schon mehrmals selber miterlebt. Einfach nur Programme starten oder Drucken oder auf die Festplatte zugreifen, schon stehen die Dinger (hin und wieder).
     
  9. Piranha

    Piranha New Member

    Mal eine ganz andere Frage : Hast Du in deiner Verwandtschaft eine Frau Suttner, die in Hamburg Bio und Chemie unterrichtet/e ? Die hat mir damals nämlich nur fünfen reingedrückt ;-)
     
  10. MACrama

    MACrama New Member

    hallo

    bei uns gibt es auch drei grafiker die es fertig bringen den mac alle zwei wochen niederzuringen... das liegt aber am user (keine ahnung was die machen)
    mein mac läuft tag aus tag ein, wenn ich nicht soviel rumspielen würde...er stürzt nur dann ab wenn ichs übertreib..

    auch wenn die dinger mal stehen dauerts nur kurze zeit bis sie wieder laufen..da man mit einiger erfahrung auch einen blick weiß was los ist..bei windwos ist das nicht wirklich so? ich hab auch dosenerfahrung, und da ist es am besten gar nicht zu suchen sondern gleich system neu aufsetzten...

    kein system ist perfekt aber macos 9.1 ist dem perfektionismus sehr nahe...
    selten so wenige probleme gehabt...

    ra.ma.
     
  11. tina

    tina New Member

    ja rama, gebe dir recht..
    in den meisten betrieben sitzen die user an den rechnern und stopfen drauf was geht... ich kenne rechner, die haben 800MB systemerweiterungen drin...
    das da nicht mehr viel läuft liegt wohl auf der hand, oder?
    zumal viele user nicht unbedingt die erfahrung haben, die sie haben sollten..und sich um das system ein anderer kümmert...meist steppt in den meisten firmen das chaos, bezüglich der rechner configurationen.
     
  12. MACrama

    MACrama New Member

    hmm ja da geb ich dir recht...

    ich kenn auch so macs bei denen der systemordner 600 MB umfaßt, sitz vor so einem, wenn das system 100 MB ram braucht, trotzdem läufts aber immer noch... es liegt halt einfach am WIE..

    cu later
    r.
     
  13. tina

    tina New Member

    wie bekommt man denn ein halbes gb hin für den systemordner? also nachdem ich deinen schreibtisch gesehen habe wundert mich ja ncihts...hihi..
    cu later
     
  14. MACrama

    MACrama New Member

    och..da kommt mit der zeit schon einiges zusammen...

    und für eine reinigungsaktion ist wenig zeit...

    ra.ma.
     
  15. tina

    tina New Member

    reinigungsaktion geht doch schnell:
    -> laufwerke configurieren!!!
    einmal rough & dirty... dann aht man auch wieder sein spässchen mit dem chef!!*g*
     
  16. MACrama

    MACrama New Member

    tja dann sitzta und installierta wieder alle programme neu.. na sicha neta...

    r.
     
  17. tina

    tina New Member

    vielleicht mit extension overload? gibts hier bei macwelt!
     
  18. MatthiasSuttner

    MatthiasSuttner New Member

    ... nicht dass ich wüsste. Aber mit der "buckligen" Verwandtschaft möchte ich eh nur so wenig wie möglich zu tun haben ;-)
     

Diese Seite empfehlen