Bill Gates zieht sich zurück

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von wertherderechte, 16. Juni 2006.

  1. wertherderechte

    wertherderechte Chaospoet

    Schon gelesn?

    Quelle: Spiegel-online

    Jetzt macht der Typ doch glatt auf Menschenfreund ;-)
     
  2. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    War er doch schon immer – bei dem Lächeln! :) Oder Grinsen :biggrin: ?
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Eigentlich schade, dass er noch soooo lange warten will. :D


    Gruss GU
     
  4. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Aber ab 2008 müssen wir mit richtig guten Microsoft Produkten rechnen. :D
     
  5. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Naja, ob Ballmer oder Gates - Pest oder Cholera

    Wenn ich diesen Ballmer-Affe auf der Bühne sehe - da habe ich aber ganz andere Ahnungen von der zukünftigen "Qualität". :rolleyes:


    Michael
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wie soll er das mit einem Dollar Gehalt denn machen?

    :teufel:
     
  7. merlin2

    merlin2 New Member

    Was interessiert uns denn was Microsoft und Bill machen solange wir Steve haben. Bill mag zwar nicht so beliebt sein aber endlich macht er was Gutes, er produziert nicht mehr schlechte Software und kümmert sich um die Bedürftigen. Finde ich Gut. Weiter so Bill!
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Dem schließe ich mich an.
    Zudem fande ich den Billy nie ätzend, doof oder sonst irgendwie unangenehm.
     
  9. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Ihn selbst vielleicht nicht, nur das, was er auf die Beine gestellt hat! Aber ich hätte es genauso gemacht. :biggrin:
     
  10. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Ja, Apple. ;)
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wenn Bill Gates mit seinem vielen Geld Gutes tut, statt es mit ins Grab zu nehmen, ist das doch eine positive Sache. Wünsche ihm, daß er dabei ein glückliches Händchen hat.
     

Diese Seite empfehlen