Billig in die usa telefonieren - vom festnetz aufs handy ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 12. Oktober 2004.

  1. joerch

    joerch New Member

    Jemand ne vorwahl um das ganze billiger zu machen ?
    Meine (noch) freundin ist grade in den usa + natürlich mit ihrem handy erreichbar (0173) - gibt es vielleicht eine vorwahl die dem ganzen einen erträglichem finanziellen rahmen gibt ?

    Joerch
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    Du zahlst nur die Gebüren für Telefonat Handy-Festnetz innerhalb Deutschlands.

    Der Rest geht auf Ihre Kappe. Nehme nicht an, daß dabei eine Vorwahl helfen kann.

    Noch-Freundin = bald Trennung oder Heirat?
     
  3. joerch

    joerch New Member

    Schaut eher nach trennung aus...
    schätze ich mal - fehler meinerseits.
    Aber wie steht schon in der bedienungsanleitung für männer:
    manchmal machen sie saublöde sachen für die sie eigentlich nichts können.
     
  4. joerch

    joerch New Member

    naja - bin selber schuld...
    aber wie heisst es so schön, aus fehlern lernt man(n)
     
  5. friedrich

    friedrich New Member

    Hab auch mal eine internationale Ferngesprächstrennung mitmachen dürfen, war allerdings selbst der Böse, aber ist scheiße. Allerdings egal, wieviel es kostet...
     
  6. joerch

    joerch New Member

    Jaujaujaujau...
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    @joerch

    Mach’s nur nicht mit oder auf ein Handy. Sie muß doch irgendwo einen festen Sitz haben oder macht sie Urlaub? Dann suchst Du Dir hier einen preiswerten Anbieter bei uns, wählst die entsprechende Nummer vor und kannst für wenig Geld mit ihr telefonieren.
     

Diese Seite empfehlen