Billig-Powerbooks bei ebay

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macianer15, 7. März 2003.

  1. macianer15

    macianer15 New Member

    Hallo zusammen!

    Ich möchte mir schon lange ein neues Powerbook anschaffen! In der Schweiz kostet das PB 1GHZ mit DVD-Brenner ca. 2800 Euro! Kürzlich hab ich bei ebay das gleiche PB-Modell für unter 2000 Euro gesehen!! Hat jemand von euch Erfahrung mit Powerbooks bei ebay? Kennt ihr irgend ein Verkäufer der seriös und vertrauenswürdig ist? Oder würdet ihr mir komplett von einem Kauf bei ebay abraten und lieber 1000 Euro mehr blechen?
     
  2. macianer15

    macianer15 New Member

    Was meinst du mit "einschlägigen" Anbietern?
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wenn Du wirklich die Möglichkeit hast annähernd 1000 Euro zu sparen, dann frage doch den Verkäufer, ob er einverstanden ist, wenn Du es abholst, vor Ort testest und dann bar bezahlst. Wenn ja, und es nicht zu weit ist (obwohl man bei 1000 Euro Ersparnis schon mal ein paar km mehr zurücklegen kann), mache es. ich habe vor 3 Wochen bei eBay einen 1 Jahr alten G4 933 768 MB RAM, Superdrive 4-fach (also wohl mal ausgetauscht, damals gab es nur 2-fache) ersteigert. Habe die Originalrechnung mitbekommen. Vor einem Jahr hat der Versteigerer ca. 3.300 bezahlt und ich habe es für 1520 Euro ersteigert. Schreibe gerade an dem Rechner und bin hochzufrieden. Aber es ist auch genug Scheiße passiert bei eBay. Denke aber, daß dies eine recht sichere Methode ist. Wenn er dann ausweicht, kannst Du es eh vergessen.
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Sei unbedingt vorsichtig. Neue PowerBooks sind mit die beliebtesten Betrügereien. Versteht der Verkäufer kein Deutsch? Sitzt er in Italien? Lässt er keine Übergabe zu, selbst wenn du nach Italien oder in die Schweiz kommst? Western Union o. ä.? Das ist immer verdächtig.

    eBay interessiert das übrigens wenig. Die räumen auch offensichtliche Betrügereien nicht weg, sagen immer "wir haben den Anbieter überprüft..." Selbst wenn 17" PowerBooks angeboten werden, von denen noch kein einziges von Apple je ausgeliefert wurde.
     
  5. macianer15

    macianer15 New Member

    Hallo zusammen!

    Ich möchte mir schon lange ein neues Powerbook anschaffen! In der Schweiz kostet das PB 1GHZ mit DVD-Brenner ca. 2800 Euro! Kürzlich hab ich bei ebay das gleiche PB-Modell für unter 2000 Euro gesehen!! Hat jemand von euch Erfahrung mit Powerbooks bei ebay? Kennt ihr irgend ein Verkäufer der seriös und vertrauenswürdig ist? Oder würdet ihr mir komplett von einem Kauf bei ebay abraten und lieber 1000 Euro mehr blechen?
     
  6. macianer15

    macianer15 New Member

    Was meinst du mit "einschlägigen" Anbietern?
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wenn Du wirklich die Möglichkeit hast annähernd 1000 Euro zu sparen, dann frage doch den Verkäufer, ob er einverstanden ist, wenn Du es abholst, vor Ort testest und dann bar bezahlst. Wenn ja, und es nicht zu weit ist (obwohl man bei 1000 Euro Ersparnis schon mal ein paar km mehr zurücklegen kann), mache es. ich habe vor 3 Wochen bei eBay einen 1 Jahr alten G4 933 768 MB RAM, Superdrive 4-fach (also wohl mal ausgetauscht, damals gab es nur 2-fache) ersteigert. Habe die Originalrechnung mitbekommen. Vor einem Jahr hat der Versteigerer ca. 3.300 bezahlt und ich habe es für 1520 Euro ersteigert. Schreibe gerade an dem Rechner und bin hochzufrieden. Aber es ist auch genug Scheiße passiert bei eBay. Denke aber, daß dies eine recht sichere Methode ist. Wenn er dann ausweicht, kannst Du es eh vergessen.
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

    Sei unbedingt vorsichtig. Neue PowerBooks sind mit die beliebtesten Betrügereien. Versteht der Verkäufer kein Deutsch? Sitzt er in Italien? Lässt er keine Übergabe zu, selbst wenn du nach Italien oder in die Schweiz kommst? Western Union o. ä.? Das ist immer verdächtig.

    eBay interessiert das übrigens wenig. Die räumen auch offensichtliche Betrügereien nicht weg, sagen immer "wir haben den Anbieter überprüft..." Selbst wenn 17" PowerBooks angeboten werden, von denen noch kein einziges von Apple je ausgeliefert wurde.
     

Diese Seite empfehlen