Billig surfen in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jumpman, 19. März 2004.

  1. Jumpman

    Jumpman New Member

    Hi all,

    ich hab meine Kollegin, die in Deutschland nahe an der schweizer Grenze wohnt eine iBook empfohlen. Sie ist jetzt super-happy damit. Soweit so gut.

    Nun will sie damit ins Internet, hat einen ISDN Anschluss und ich weiss jetzt halt nicht genau, welcher Provider in Deutschland der richtige für Sie ist. Sie will möglichst keine Fixkosten und billig Surfen. D.h. Email und ab und zu mal ne Site angucken, das wars dann auch schon.

    Wie sieht es mit dem Internen Modem des iBooks aus? Sie hat das Book in der Schweiz gekauft. Die Telefonkabel die sie in Deutschland benutzen passen nicht in das iBook, oder zumindest die, die sie zuhause hat. Könnte mich mal jemand aufklären?

    Vielen Dank
    Jumpman
     
  2. mrdrum

    mrdrum New Member

    bzgl billig surfen kann sie/du einfach unter www.heise.de -> Internettarife gucken, da dort tarife abgebildet sind (call by call)

    oder aber unter www.billiger-surfen.de nachschauen

    bzgl. des telefonsteckers kann ich leider nichts sagen.

    gruesse

    mrdrum
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    für ISDN bietet arcor sogar ne Flatrate an
     

Diese Seite empfehlen