billige Macs aus dem Ausland ??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von green d, 6. April 2003.

  1. green d

    green d New Member

    Seit jüngster Zeit stieß ich immer wieder auf supergünstige Angebote von neuen Powerbooks aus dem Ausland (meist Spanien und Griechenland). Die vermeintlichen Anbieter verlangen die Abwicklung des Deals per Western Union. Ist dies nicht viel zu riskant? Mir liegt der Verdacht nahe, daß hier eine betrügerische Absicht dahinter stecken könnte.
    Wer hat Erfahrung, was ist Eure Meinung?

    Gruß
    Wilfried
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ein Link wäre hilfreich, um "mitreden" zu können...
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das ist generell nicht zu empfehlen. es gibt eine menge leute, die sich auf diese art z.b. bei ebay bereichern. im prinzip wäre ich schon bei jedem zu günstigen angebot skeptisch - und wenn der käufer dann noch so schlechte praktiken wie zahlung per western union an den tag legt - gleich vergessen!
     
  4. green d

    green d New Member

    Ich stieß auf die Angbote über eBay. Kontaktaufnahme nur per Email möglich, keine homepage.
    dsang2@mac.com (Griechenland)
    csiracky1@yahoo.es (Ware angeblich auch in Griechenland)
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Such mal hier im Forum mit dem Begriff Western Union. Allein die Thread-Überschriften sagen genug.
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Das sind fast ausschließlich Betrugsversuche. Das Geld kannst du an Western Union schicken. Das PowerBook o. ä. wirst du nie sehen. Der Verkäufer hat dann aber längst das Geld irgendwie bei Western Union kassiert. Mich wundert echt, dass sich diese Masche seit Jahren hält und eBay nicht nur dies nicht unterbindet, sondern sogar bei eindeutigen Hinweisen auf Betrug meint: "Verkäufer überprüft, alles OK" (z. B. als einer, angeblich aus Italien, im Februar 2003 einen Stock 17" PowerBooks anbot).
     
  7. morty

    morty New Member

    bevor du es denen überweisen solltest, dann liebr in die Forumskasse werfen, ist sinnvoller :)

    vergiß es, es kann die keiner zu DIESEN Preisen anbieten und verkaufen, wenn er seriös ist

    gruß, morty
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Mir wollte mal einer (aus England) einen neuen ungebrauchten G4 1,42 GHz Dual für ¬ 1.200,-- verkaufen. Zahlen sollte ich auch über Western Union. Er wollte dann das Paket mit UPS versenden. Komisch nur, dass er sich nicht auf eine Nachnahme einlassen wollte. Wäre ja kein Problem gewesen bei UPS.

    Ne, lass mal lieber dir Finger von so was.
     

Diese Seite empfehlen