billige rams für macs

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thecube, 21. Mai 2002.

  1. thecube

    thecube New Member

    hab hier (glaub ich) mal gelesen, dass ich ganz normale ram bausteine für macs nehmen kann und nicht die teuren von apple nehmen muss.
    stimmt das ? will mir einen 512er in mein ibook einbauen.
     
  2. Paparatze

    Paparatze New Member

    ...weiß ich leider nicht...aber superbillige RAM's hab ich immer bei
    http://www.dsp-info.com bestellt. Lieferung war jedesmal tadellos... .
     
  3. thecube

    thecube New Member

    200 ¬ ist immer noch teuer im gegensatz zu anderen. man bekommt 512er sd-ram bausteine für unter 100 ¬.
     
  4. McMichael

    McMichael New Member

    hi!

    ram ist nicht gleich ram. ins ibook gehören 144 pin ram, in einen powermac 168 pin rams. und die laptopdinger kosten einiges mehr ...

    lg iMike
     
  5. Creatix

    Creatix New Member

    Die RAM-Module sind gerade wieder dabei, preislich kräftig abzubröckeln. Da lohnt es sich wohl noch, ein paar Wochen zu warten. 512 MB RAM für Desktops haben im Vorjahr nur 99 DM gekostet, für mein 512 MB Modul im TiBook habe ich im November 2001 189 DM bezahlt. Wenn die Module nicht der Apple-Spezifikation entsprechen, gibt es keine Garantie für deren Funktionsfähigkeit am Mac. Von Apple selbst mussten RAM-Module noch nie sein, denn Apple stellt keine RAM-Module her.
     
  6. Creatix

    Creatix New Member

    Die RAM-Module sind gerade wieder dabei, preislich kräftig abzubröckeln. Da lohnt es sich wohl noch, ein paar Wochen zu warten. 512 MB RAM für Desktops haben im Vorjahr nur 99 DM gekostet, für mein 512 MB Modul im TiBook habe ich im November 2001 189 DM bezahlt. Wenn die Module nicht der Apple-Spezifikation entsprechen, gibt es keine Garantie für deren Funktionsfähigkeit am Mac. Von Apple selbst mussten und konnten RAM-Module noch nie sein, denn Apple stellt keine RAM-Module her.
     
  7. Creatix

    Creatix New Member

    Die RAM-Module sind gerade wieder dabei, preislich kräftig abzubröckeln. Da lohnt es sich wohl noch, ein paar Wochen zu warten. 512 MB RAM für Desktops haben im Vorjahr nur 99 DM gekostet, für mein 512 MB Modul im TiBook habe ich 179 DM bezahlt. Wenn die Module nicht der Apple-Spezifikation entsprechen, gibt es keine Garantie für deren Funktionsfähigkeit am Mac. Von Apple selbst mussten und konnten RAM-Module noch nie sein, denn Apple stellt keine RAM-Module her.
     

Diese Seite empfehlen