Billigere Alternative für Airtunes ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bulldog1100, 23. Oktober 2005.

  1. mamue

    mamue New Member


    Ein Loch für`s Kabel durch den Boden bohren ? ;-)

    (sorry, konnte ich mir nich`verkneifen....)

    gruss,mamue
     
  2. Chriss

    Chriss New Member

    mal unabhängig davon, hast Du auch Telefonanschluß im Partyraum ... ? Ich muß ja im Grunde immer beides (halbwegs) nebeneinander haben, sonst nutzt misch ja alles nischt .... und daran scheiterts bei mir immer :frown:
     
  3. oppen

    oppen echter Karwer

    Hol die die Airport Express und du wirst es nicht bereuen!
    Inbetriebnahme und Funktion ist einfach Apple-like, einfach und problemlos.
    Bei Ebay gehen die zum Teil deutlich unter Neupreis weg, must halt ein wenig Geduld haben.
    Gruß oppen
     
  4. Chriss

    Chriss New Member

    ja ne, schon klar ... aber was meinste, wofür die 3 Kabel sind ? - da rettet mich das schnurlose Telefon nicht wirklich ....
     

    Anhänge:

  5. Chriss

    Chriss New Member

    na mir ging´s und geht´s ja genauso ... ;-) !
    - rechts: Stereo Line-Out für Lautsprecher
    - mittig: USB z.B. für den Drucker
    - links: RJ-45 für 10/100BASE-T Ethernet zum Modem/Router und DAS hat man ja - gezwungermaßen - in der Nähe der Telefondose stehen ... ;-)

    so hab ich das jedenfalls bislang verstanden, vielleicht können Dir andere noch mal genaueres dazu sagen ... also zunächst ohne Gewähr, bitte ;-)
     
  6. Genosse

    Genosse New Member

    Aaaalllllso, meine bescheidene und sicherlich grösstenteils unbedeutende Meinung zur AirPort Express ist ja folgende:

    AirTunes = interessante Idee. Daran seeeeehr schwach: nur iTunes kann gestreamt werden, d.h. wenn Du mal eine DVD schauen willst, kannst Du den Sound genausowenig über APE streamen, wie wenn Du mal mit dem RealPlayer eine Radiosendung hören willst oder ähnliches.

    Das Handling ist für alle Menschen ab zweistelligem IQ bei allen Routern und Repeatern, die mir bislang untergekommen sind ohne Probleme zu bewerkstelligen. Da kann auch das Argument, das Handling sei "Apple like" nicht ziehen. Jeder der mit einer Maus einen Klick in einem Browserfenster hinbekommt, kann jeden Router oder Repeater konfigurieren.

    Um eine einzige Party beschallen zu können halte ich AirTunes für eine komplette Fehlinvestition. Wenn man sich seine nagelneue durchgestylte Eigentumswohnung nicht mit Kabeln verunstalten will und ein bisschen Schi-Schi-mässig drauf ist, ist das sicherlich anders.

    Ansonsten ist es ein stinknormaler Repeater und es gibt mal wieder ausser dem Umstand, dass da ein Apfel drauf ist üüüüüberhaupt keinen Grund, dafür soooo viel Geld auszugeben.

    Bulldog, schnapp Dir die Mabohrschine und leg Dir ein Kabel.

    Aber wie gesagt, meine Meinung is ja nich sooo bedeutsam...

    Genosse
     
  7. mark-j

    mark-j Member

    Mal eine blöde Frage: Du möchtest Deine Musik in den Keller streamen und tätest dann für jeden Musikwunsch die Treppe laufen? :confused:

    ...wären da nicht

    a) ein alter Mac (genügt ein G3 - was kosten die gebraucht?) mit Zugriff auf die iTunes-Bibliothek Deines iMac G5 oder

    b) ein iPod

    die elegantere Lösung?
     
  8. schnurzelbum

    schnurzelbum New Member

    Sollte es doch keine Alternativen geben , ich hab das dingens.
    Airtunes gefällt mir SEHR gut , und kann auch DVD Wiedergabe ;)
    Allerdings geht dies nur mit Airfoil.

    Und der Rest ( Sendeleistung etc ) ist meines achtens auch wunderbar.

    Besitze ein G4 ibook
     
  9. fotis

    fotis New Member

    Falsch:shake:
    Damit geht es:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/26038

    PS: AIrtunes ist für meine Bedürfnisse super. Sie muss eben direkt an der Anlage sitzen. Entweder als Access point über einen anderen WLAN-Router, oder aber am Ethernet-Kabel, falls am Anschlussort vorhanden.

    Fotis
     
  10. anfänger659

    anfänger659 New Member

    Also seitdem in Airfoil nutze kann ich endlich jede Musik auf allen Etagen hören, egal ab iTunes oder was anderes und mit GimmeSomeTune geht auch endlich die Fernbedienung gescheit. Sollte die Funkverbindung nicht bis in den Keller reichen, kann man doch ne Express (am besten 802.11n) zur Unterstützung nehmen, oder?:cool:
     
  11. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Ich finde es nur traurig nochmal 25 Dollar für Airfoil ausgeben zu müssen wenn doch die airport express für 99 Euro das schon können müsste! Es wird nur itunes unterstützt und da auch nur Musik! Bei Videos, selbst bei den in iTunes importierten, geht es schon wieder nicht (zumindestens bei mir)!

    Ach ja: Gibt es bei airfoil immer noch delay Probleme? Also man startet ein Video und der Ton kommt eine Sekunde zeitverzögert?
     

Diese Seite empfehlen