billy überdenkt zum wiederholten male...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von SRALPH, 15. Juli 2002.

  1. SRALPH

    SRALPH New Member

    s sind nun mal marketing-profis, was apple noch nie so richtig war, leider1
    auf der anderes seite denke ich mir, wie kann man so dumm sein und die schuld anderen geben, nur weil man, wie vor kurzem überall zu lesen war, keine saubere tools für x liefert (siehe update vor kurzem und aktuelle macwelt, worin steht, dass billy's tool weder carbon noch cocoa für X sind, sondern ein eigenes gewächs?????

    RALPH

    p.s. der link: http://www.macnews.de
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Na ist doch einfacher dem OS Hersteller die Schuld zu geben als sich selber ud über den unverschämten Preis wird dabei nicht nachgedacht und das größte KO Kriterium für viele Firmen. Da in Mischkulturen ja wohl der Exchangeserver der Standard ist und immer noch kein Outlook v.X. existiert.
    Einer der Gründe warum ich gegen Wände laufe ;-)
    Kein Exchange = kein Mac (egal wie gut das System sonst ist).

    Joern
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    exchange läuft wunderprächtig...in der classic :)
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Top Du hast das Problem erkannt es muß ohne Classic laufen.
    Weil das klassische OS nicht in Firmenbild passt.
    X auch nicht wirklich aber da ja AIX, HPUX, Irix und SunOS auch vorhanden sind kein KO mehr und schon gar nicht weil es es das Masosoft Office gibt.
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wunderprächtig ist aber übertrieben. Sobald die Classic-Umgebung läuft, wird's eher instabil als ohne, und Outlook kackt auch regelmässig ab.
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    >>Du hast das Problem erkannt es muß ohne Classic laufen.

    stimmt, aber vorläufig reicht classic..da ich sowieso xpress brauche...
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    kann ich nicht bestätigen...
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    wo ist denn jetzt das prob mit oe? es gibt doch entourage für x

    wenns mal wieder um den kartellprozeß geht wird sich es bill nochmal überlegen, ob er es einstellt.

    ansonsten wird ein viel besseres aw kommen. das war wohl der grund warum apple die inder angeheuert hat

    und irgendwann wird es auch ein gutes open-office geben

    und ich mag den ganzen office kram eh überhaupt net,
    ich schreib jeden brief in quark >:)
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    nicht OE sonder das "normale" Outlook wie es auch für Win am Markt ist, das kommuniziert mit dem ExchangeServer.
    Das ist so etwas ähnliches wie IMAP mit Serverbasierendem Kalender.
    Entourage kann es einfach nicht.
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

    achso ;-)
     
  11. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi,

    solange man im Netzwerk ist, funktioniert Outlook in der Classic-Umgebung. Wählt man sich per RAS ein, friert die Classic ein oder Outlook stürzt ab. Die einzige Möglichkeit, die ich dann gesehen habe, ist Outlook trotz bestehender Verbindung Offline zu benutzen, und per Synchronisation mit dem Exchange Server die neuen Mails abzuholen. Damit gab's dann kaum noch Probleme. Was aber hierbei nicht geht ist das Synchronisieren weiterer Postfächer, es klappt nur mit dem eigenen. Das Ende vom Lied ist in meinem Falle der Einsatz von Outlook unter VPC.
    vgl. http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=30348

    Ciao
    Napfekarl
     
  12. SRALPH

    SRALPH New Member

    s sind nun mal marketing-profis, was apple noch nie so richtig war, leider1
    auf der anderes seite denke ich mir, wie kann man so dumm sein und die schuld anderen geben, nur weil man, wie vor kurzem überall zu lesen war, keine saubere tools für x liefert (siehe update vor kurzem und aktuelle macwelt, worin steht, dass billy's tool weder carbon noch cocoa für X sind, sondern ein eigenes gewächs?????

    RALPH

    p.s. der link: http://www.macnews.de
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Na ist doch einfacher dem OS Hersteller die Schuld zu geben als sich selber ud über den unverschämten Preis wird dabei nicht nachgedacht und das größte KO Kriterium für viele Firmen. Da in Mischkulturen ja wohl der Exchangeserver der Standard ist und immer noch kein Outlook v.X. existiert.
    Einer der Gründe warum ich gegen Wände laufe ;-)
    Kein Exchange = kein Mac (egal wie gut das System sonst ist).

    Joern
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    exchange läuft wunderprächtig...in der classic :)
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Top Du hast das Problem erkannt es muß ohne Classic laufen.
    Weil das klassische OS nicht in Firmenbild passt.
    X auch nicht wirklich aber da ja AIX, HPUX, Irix und SunOS auch vorhanden sind kein KO mehr und schon gar nicht weil es es das Masosoft Office gibt.
     
  16. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wunderprächtig ist aber übertrieben. Sobald die Classic-Umgebung läuft, wird's eher instabil als ohne, und Outlook kackt auch regelmässig ab.
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    >>Du hast das Problem erkannt es muß ohne Classic laufen.

    stimmt, aber vorläufig reicht classic..da ich sowieso xpress brauche...
     
  18. RaMa

    RaMa New Member

    kann ich nicht bestätigen...
     
  19. DonRene

    DonRene New Member

    wo ist denn jetzt das prob mit oe? es gibt doch entourage für x

    wenns mal wieder um den kartellprozeß geht wird sich es bill nochmal überlegen, ob er es einstellt.

    ansonsten wird ein viel besseres aw kommen. das war wohl der grund warum apple die inder angeheuert hat

    und irgendwann wird es auch ein gutes open-office geben

    und ich mag den ganzen office kram eh überhaupt net,
    ich schreib jeden brief in quark >:)
     
  20. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    nicht OE sonder das "normale" Outlook wie es auch für Win am Markt ist, das kommuniziert mit dem ExchangeServer.
    Das ist so etwas ähnliches wie IMAP mit Serverbasierendem Kalender.
    Entourage kann es einfach nicht.
     

Diese Seite empfehlen