.bin und .cue dateien als film brennen??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von junggebauer, 19. Juli 2002.

  1. junggebauer

    junggebauer New Member

    ich hab 2 filmfiles mit .bin endung (keine final cut datei) mit jeweils einer dazugehörigen .cue datei. wie kann ich die im os x brennen? kennt sich einer damit aus?

    gr. bauer
     
  2. meccacrome

    meccacrome New Member

    Hallo! Ich habe das bisher nur am PC gemacht. Du musst in Deinem Brennprogramm die CUE einlesen. Diese verweist dann auf die dazugehörige BIN und brennt deren Inhalt auf die CD. Ich denke, bei MAC unter Toast o.ä. ist das ähnlich, hbae ich aber wie gesagt am MAC noch nicht probiert! Viel erfolg!
     
  3. junggebauer

    junggebauer New Member

    die frage ist: wo soll ich die .cue einlesen bei toast? als datei? image nimmt er nicht an.
     
  4. meccacrome

    meccacrome New Member

    unter nero am PC öffnet man die CUE wie eine Image-Datei, dann klappts. Mach das Toast auch mal so.... unter "Sonstige" - "Image-Datei". Gib mal kurz bescheid, ob es klappt oder nicht!
     
  5. junggebauer

    junggebauer New Member

    er erkennt die .cue leider nicht als image datei, er springt dann immer wieder auf den datei button und legt es als file ab.
     
  6. meccacrome

    meccacrome New Member

    mmmhhh, scheisse, dann weiss ich auch nicht weiter. habe das am mac noch nie gemacht....
     
  7. meccacrome

    meccacrome New Member

  8. junggebauer

    junggebauer New Member

    dankeschön und "gleichfalls"
     

Diese Seite empfehlen