bis zu 100 mio dollar strafe für apple wegen ipod?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Olley, 3. Juni 2005.

  1. Olley

    Olley Gast

  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Einige iPod-Kunden hatten gegen Apple geklagt, da die iPod-Akkus angeblich nicht so lange halten wie von Apple angegeben. Statt der versprochenen zehn hätten die Akkus oft nur vier bis fünf Stunden durchgehalten

    wo sie recht haben, haben sie recht. :boese:
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Gut, daß ich keinen iPod habe. Mich kann Apple schon mal nicht verklagen!

    :eek:)
     
  4. Olley

    Olley Gast

    falls apple wirklich die 50$ pro ipod bezahlt, werden die rechnerpreise sicher wieder steigen!?
     
  5. sahomuzi

    sahomuzi New Member


    Gerade als Apple Kunden kann es uns nur recht sein, wenn auch unsere Lieblingsfirma bei nicht eingehaltenen Leistungen Preisrückerstattungen leisten muss.
     
  6. Seh ich auch so. Teuer und langsam. Das war klasse. Vielleicht kriegen die ja mal eine Notebookserie hin, wo sie nicht irgendwelche Teile en masse zurückrufen müssen.
     
  7. Olley

    Olley Gast

    ich hab noch den 1g ipod. meint ihr steve drückt mir nen fuffie in die hand?
     
  8. da_real_Snoopy

    da_real_Snoopy New Member

    Meinen iPod 3G habe ich im April 2004 in den USA gekauft. Und frage mich jetzt, ob ich auch einen 50-Doller-Rabatt bekomme (bin nämlich demnächst wieder in den USA). Einerseits lese ich überall, dass die Besitzer des 1G und 2G-iPod 50 Doller erstattet bekommen. Andererseits heisst es in einigen Meldungen auch, dass alle, die bis 31.05.2004 ein iPod gekauft haben, diesen Rabatt bekommen. Bis dahin wurde aber ja aber der iPod 3G verkauft. Oder richtet sich das Angebot sowieso nur an Amerikaner, die Ihren iPod in den USA gekauft haben?
    Weiss hier zufällig jemand genaueres?
     
  9. exbiboler

    exbiboler New Member

    Hier kann man es nachlesen. So wie ich das verstehe, gilt die Regelung nur für Betroffene mit Wohnsitz US of A
    ("The Court has conditionally ruled that the Litigation may be maintained on behalf of the following Class:

    All persons or entities residing in the United States who purchased or obtained a First, Second, or Third Generation iPod on or before May 31, 2004.").


    Außerdem steht das Ganze wohl noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das zuständige Gericht.

    Aber wenn Du demnächst sowieso vor Ort bist, frag doch einfach mal nach und gib Bescheid ;).
     
  10. da_real_Snoopy

    da_real_Snoopy New Member

    @exbiboler: super, Danke für den Link! Interessant ist natürlich folgendes: "All persons or entities residing in the United States". Also wenn ich dann demnächst in den USA bin, werde ich ja, zumindest vorrübergehend, dort wohnen. ;-)
    Und dann werd ich mal bei der netten Mannschaft vom Apple Store SoHo nachfragen...
    Ich geb Dir dann Bescheid, dauert aber noch ein paar Wochen.
     

Diese Seite empfehlen