Bis zu welcher Größe kann OS X Festplatten formatieren ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gratefulmac, 27. Dezember 2003.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich glaube irgendwann mal gelesen zu haben, das das nur bis zu einer bestimmten Größe geht.
    Kennt jemand die genaue Zahl ?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Das hat weniger mit dem OS zutun, sondern von dem verwendeten File-System. Mit 8.1 wurde das HFS+ (oder auch Extended bezeichnet) eingeführt. Weitere Infos findest du - wie sollte es anders sein - bei Apple:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=24601
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Ich erinnere mich nur unklar. Ich hatte was von 1,3 Terabyte im Sinn. Aber ich meine seit es HFS+ und X gibt ist das nicht mehr aktuell, es müsste jetzt mehr sein.
     
  4. Gollum

    Gollum Gast

    die frage bitte genauer.

    es hängt nicht an mac os x sondern an den verwendeten controller für das festplattensystem !
     
  5. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    @ gollum: bist du der ehemalige "charly68" im macwelt-forum?
     
  6. Gollum

    Gollum Gast


    ja der bin ich und das weis auch jeder. warum du nicht ?? :D
     
  7. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    tja keine ahnung...:D
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Genauer, steckt dahinter die Frage ob, wenn ich mir ne richtig große externe HD zulege, ich die partitionieren muß oder ob ich die als eine Einzige betreiben kann ?
     
  9. Gollum

    Gollum Gast

    aha hab ich es mir schon gedacht. dann musst du in den apple technischenn unterlagen wühlen wie groß der festplattencontroller max. festplattengrössen verwalten kann.
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    grate, ich habe eine 180 GB Platte in meinem IceCube/Firewire 400 am PB12 mit 10.2.3 - ohne jedes Problemchen.
     
  11. Gollum

    Gollum Gast

    mhh neues pb. schau ma mal.
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Danke ,alter Magmataucher.
     
  13. WoSoft

    WoSoft Debugger

    wie ich das bei Apple gelesen habe sind 8 TB, also 8000 Giga Byte möglich. Will haben. Wo gib's diese Platten:)
     
  14. joerch

    joerch New Member

    Will haben. Wo gib's diese Platten...


    *g*

    gruss aus bad lauterberg


    :sabber:
     
  15. sandretto

    sandretto Gast

    Tja Jungs, nicht zu früh freuen. Da muss nämlich noch das Boot-ROM mitspielen, was es vermutlich (noch) nicht tut.

    >For Mac OS X 10.2 (or later) and Mac OS X 10.2 Server (or later), the maximum volume size is 8 TB.

    Das ist nur die maximal mögliche unterstützte Grösse des System selber, jedoch nicht die der unterstützten Controllers.

    >es hängt nicht an mac os x sondern an den verwendeten controller für das festplattensystem !

    Schon besser !

    Die maximal zu formatierende Grösse kenne ich auch nicht, aber ich schätze mal, dass aktuelle Firmware (Updates), immer die kurzfristig grösste am Markt zu findende Festplatte voll unterstützt. So war es jedenfalls in der Vergangenheit (fast) immer.
     
  16. MacS

    MacS Active Member

    Aha, das ist was anderes. Diese Frage hätte also besser in den Bereich Hardware gehört, mit dem Hinweis, dass du ein fette Platte suchst.

    Das, was das OS bzw. das Filesystem kann, und dass, was die Hardware dabei umsetzen kann, sind 2 völlig verschiedene Paar Schuhe! Für dich sind die Hardware-Beschränkungen wichtig. Einzig, der Controler ist der Knackpunkt, nicht die Platte, da kannst du die größte kaufen, die es gibt.

    Grundsätzlich können ATA-66-Controler nur bis 127GB adressieren, ATA-100 oder ATA-133 können mehr. Wenn du eh einen neuen Controler brauchst, dann denk mal über einen S-ATA-Controler nach. Die sind auch in den neuen G5 drin. S-ATA-Platten sind zwar noch etwas teuer, aber die kannst du später auch im G5 betreiben.

    Gollum hat also den "Braten" gerochen, sonst wäre womöglich deine deine Kaufentscheidung falsch gelaufen!
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    In gratefuls Fall ist der Controller nicht wichtig, denn er sucht eine externe HD ("Genauer, steckt dahinter die Frage ob, wenn ich mir ne richtig große externe HD zulege, ich die partitionieren muß oder ob ich die als eine Einzige betreiben kann?"). Und da geht es höchstens um eine aktuelle Oxford-Bridge für den Betrieb einer Firewire-HD. Und die aktuellen Bridges können alle über 120 GB locker "hinaus".
     
  18. sandretto

    sandretto Gast

Diese Seite empfehlen