Bitmap umkehren in Indesign?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Magadag, 14. März 2007.

  1. Magadag

    Magadag Member

    Hi,

    wer kennt sich in Indesign aus?

    Wir haben das Problem, dass wir Bitmaps umkehren müssen. Das ist
    in Photoshop über Appel-i ja eigentlich kein Problem. Nur sind die
    Dateien so groß, das schon das öffnen 45 Minuten dauert (wir müssen
    das 18 mal machen).

    Also haben wir sie in Indesign platziert. Dort kann man Bitmaps ohne
    Probleme einfärben. Nur die Funktion umkehren bzw. positiv/negativ
    können wir nicht finden (auch nicht über die Hilfe). Weiss jemand ob
    und wie das geht. Im Quark war das möglich, nur stürzt das regelmäßig
    dabei ab

    Danke im Voraus
     
  2. Magadag

    Magadag Member

    Hi,

    für Alle, die das vielleicht mal brauchen. Habs rausgekriegt.

    Übers umfärben natürlich (oh Mann). Hintergrundfarbe von Weiss
    auf Schwarz ändern (mit schwarzem Pfeil) dann den "Bildinhalt"
    von Schwarz auf Weiß (mit weissem Pfeil, ganz wichtig, sonst gehts
    nicht). Vor dem zweiten Umfärben aber Objekt deaktivieren und
    erneut mit dem weissen Pfeil aktivieren (markieren), is klar, ne?

    Klingt ein bisschen wie durchs Knie, isses auch, führt aber zu dem
    gleichen Ergebnis wie das invertieren in Photoshop und spart uns
    Stunden.
     

Diese Seite empfehlen