Bitte lesen!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von user, 10. Juli 2001.

  1. user

    user New Member

    Hallo,
    eigentlich finde ich OSX auch sehr gut nur habe ich ein Problem damit welches die Benutzung unmöglich macht.

    -- mein Modem läuft nicht --

    jetzt denkt nicht ich habe so ein seltsammes Ding für welches es keinen Treiber geibt.

    Ich benutzte ein miniVigor 128. Nach dem installieren von OSX und dem entsprechenden Treiber lief das auch. Nachdem ich den Mac dan Abens einmal ausgeschaltet hatte und am nächsten Tag wieder eingeschaltet konnte ich nicht mehr ins Netz. Ein neuinstallieren der Treiber brachte nichts. Netzwerk neu einrichten auch nichts. Ich habe dann so ziemlich alles versucht was mir eingefallen ist. Nichts!!
    Und jetzt ist es noch schlimmer (ich weis nicht mehr genau ob das sofort so war).
    Wenn ich den Mac mit OSX Starte wird an dem miniVigor nichts mehr angezeigt - keine LED leuchtet!!
    - an dem Vigor kann es nicht liegen den jetzt unter 9.1 läuft das -

    In dem System Profiler unter OSX wir er mir jedoch als Angeschlossen angezeigt - er wird halt nur nicht unterstützt.

    Also ihr Experten gebt mir bitte einen Tip was ich machen kann.

    Gruß Holger

    iMac 233mhz, Rev B, 160MB,
    20GB Maxtor Festplatte(nicht original)
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    hast du den aktuellen letzten treiber, der wurde öfter erneuert http://www.drbott.de oder tkr.de
     
  3. user

    user New Member

    Ja!
    Die Treiber hatte ich aktuell geladen und auch beide versucht.
    Aber was nutzt ein Treiber wenn das Modem schon vorher vom System abgeschatet wird?
    Holger
     
  4. benz

    benz New Member

    Probier es nochmals so:
    Datei "xUSBTADrv.kext" löschen (Findest du auf dem X-Volumen Ordner "System" -> "Libary" -> "Extensions").
    Falls dies nicht geht von OS 9.1 her löschen.
    Vigor ausstecken. X starten. Treiber neu installieren. Ausschalten. Vigor einstecken und los gehts...
    Viel Glück.
    Gruss Benz
     
  5. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    das ding ist doch USB gell?
    früher hatte ich auch n bissl probleme (maus und tastatur wurden nicht mit strom versorgt) aber seit dem letzten update is das auch nichtmehr passiert. (maus und tastatur hängen am usb-hub im monitor bei mir, manchmal, wenn ich den monitor _ganz_ ausmache und wieder an, kricht das OS X nicht mit das maus/tastatur wieder da sind). vielleicht läuft dein problem ja auf soetwas hinaus (keine LEDs leuchten deutet auf sowas hin)
    schau dann mal im System Profiler, ob das gerät überhaupt erkannt wird.
    welche version OS X hast du?
     
  6. user

    user New Member

    System 10.0.3 aber mit 10.0.4 hatte ich das gleiche Problem.
    Das Verückte ist ja das ich im System Profiler das Modem richtig angezeigt bekomme und sich am Modem selber trotzdem nichts tut.
    - jetzt muß ich aber erst noch mal den Tip von "benz" ausprobieren -
     
  7. user

    user New Member

    ja
    ja
    ja
    ja
    es läuft wieder !!!!!!!!
    danke Benz,
    jetzt werde ich mal warten wie lange es gutgeht.
    Gruß Holger
     
  8. user

    user New Member

  9. user

    user New Member

    Hallo,
    eigentlich finde ich OSX auch sehr gut nur habe ich ein Problem damit welches die Benutzung unmöglich macht.

    -- mein Modem läuft nicht --

    jetzt denkt nicht ich habe so ein seltsammes Ding für welches es keinen Treiber geibt.

    Ich benutzte ein miniVigor 128. Nach dem installieren von OSX und dem entsprechenden Treiber lief das auch. Nachdem ich den Mac dan Abens einmal ausgeschaltet hatte und am nächsten Tag wieder eingeschaltet konnte ich nicht mehr ins Netz. Ein neuinstallieren der Treiber brachte nichts. Netzwerk neu einrichten auch nichts. Ich habe dann so ziemlich alles versucht was mir eingefallen ist. Nichts!!
    Und jetzt ist es noch schlimmer (ich weis nicht mehr genau ob das sofort so war).
    Wenn ich den Mac mit OSX Starte wird an dem miniVigor nichts mehr angezeigt - keine LED leuchtet!!
    - an dem Vigor kann es nicht liegen den jetzt unter 9.1 läuft das -

    In dem System Profiler unter OSX wir er mir jedoch als Angeschlossen angezeigt - er wird halt nur nicht unterstützt.

    Also ihr Experten gebt mir bitte einen Tip was ich machen kann.

    Gruß Holger

    iMac 233mhz, Rev B, 160MB,
    20GB Maxtor Festplatte(nicht original)
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

    hast du den aktuellen letzten treiber, der wurde öfter erneuert http://www.drbott.de oder tkr.de
     
  11. user

    user New Member

    Ja!
    Die Treiber hatte ich aktuell geladen und auch beide versucht.
    Aber was nutzt ein Treiber wenn das Modem schon vorher vom System abgeschatet wird?
    Holger
     
  12. benz

    benz New Member

    Probier es nochmals so:
    Datei "xUSBTADrv.kext" löschen (Findest du auf dem X-Volumen Ordner "System" -> "Libary" -> "Extensions").
    Falls dies nicht geht von OS 9.1 her löschen.
    Vigor ausstecken. X starten. Treiber neu installieren. Ausschalten. Vigor einstecken und los gehts...
    Viel Glück.
    Gruss Benz
     
  13. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    das ding ist doch USB gell?
    früher hatte ich auch n bissl probleme (maus und tastatur wurden nicht mit strom versorgt) aber seit dem letzten update is das auch nichtmehr passiert. (maus und tastatur hängen am usb-hub im monitor bei mir, manchmal, wenn ich den monitor _ganz_ ausmache und wieder an, kricht das OS X nicht mit das maus/tastatur wieder da sind). vielleicht läuft dein problem ja auf soetwas hinaus (keine LEDs leuchten deutet auf sowas hin)
    schau dann mal im System Profiler, ob das gerät überhaupt erkannt wird.
    welche version OS X hast du?
     
  14. user

    user New Member

    System 10.0.3 aber mit 10.0.4 hatte ich das gleiche Problem.
    Das Verückte ist ja das ich im System Profiler das Modem richtig angezeigt bekomme und sich am Modem selber trotzdem nichts tut.
    - jetzt muß ich aber erst noch mal den Tip von "benz" ausprobieren -
     
  15. user

    user New Member

    ja
    ja
    ja
    ja
    es läuft wieder !!!!!!!!
    danke Benz,
    jetzt werde ich mal warten wie lange es gutgeht.
    Gruß Holger
     
  16. user

    user New Member

Diese Seite empfehlen