bitte nicht schlagen - frage wg. max. möglicher ext. hdd

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von satzknecht, 8. Februar 2004.

  1. satzknecht

    satzknecht New Member

    freundschaft...

    kann ich eine 160 gb hdd (extern im fiwi gehäuse) ganz normal mit 10.3.2 verwalten?! - in dem gehäuse (ca. 1 jahr alt und von one tech) werkelt eine oxford bridge, keine ahnung welche genau...

    danke für euer feedback... :rolleyes:

    gott sei mit euch - s@tzknecht
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  3. satzknecht

    satzknecht New Member

    danke schön...

    gibt es eigentlich überhaupt noch eine beschränkung, was die kapazität von hdds betrifft?!

    bin da nicht mehr auf dem aktuellen stand...


    gruß,
    s@tzknecht
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    Die ist mac-abhängig.

    Bin nicht1000 % sicher; dürfte jedoch so sein:
    Ab MDD sind mehr als 120 GB möglich, vorher war dies das Ende der Fahnenstange....
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich kann das beantworten.
    *freudigdenfingerheb*

    -
    Ich habe vor ein paar Wochen die gleiche Frage gestellt.

    Das Ende der Fahnenstange liegt im 4-6 Terrabytebereich.

    Also selbst die allerneuste Biggerdisc von LaCie mit Einem TB wird problemlos funzen (wenn man sich sowas leisten kann)

    -
    Meine 320 GB Lacie läuft jedenfalls prima.
     
  6. maccie

    maccie New Member

    Bleib' mal auf der Terra, Terabyte *kopfschüttel*

    :cool:
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    Dann betraf die GB-Limitierung nur die internen Platten ??
    *Stirnrunzel*
    und Gruss
     
  8. sandretto

    sandretto Gast

    >>>kann ich eine 160 gb hdd (extern im fiwi gehäuse) ganz normal mit 10.3.2 verwalten?! - in dem gehäuse (ca. 1 jahr alt und von one tech) werkelt eine oxford bridge, keine ahnung welche genau...

    Die Firmware des Brückenchips im externen FireWireGehäuse, entscheidet in solchen Fällen ! MacOSX kann glaube ich über FireWire 8 Terabyte oder so adressieren.

    Die durch die Firmware festgelegte Grenze, erfährst du vielleicht (nicht immer) auf der Webseite des Herstellers (OneTech).
     
  9. satzknecht

    satzknecht New Member

    >>>Die Firmware des Brückenchips im externen FireWireGehäuse, entscheidet in solchen Fällen ! MacOSX kann glaube ich über FireWire 8 Terabyte oder so adressieren.

    Die durch die Firmware festgelegte Grenze, erfährst du vielleicht (nicht immer) auf der Webseite des Herstellers (OneTech).<<<

    ooooooh, oh - stimmt, da hätte ich ja
    auch mal selbst drauf kommen müssen...

    ich habe natürlich bei one-tech keine
    eindeutigen aussagen auf deren web
    site gefunden - service hotline ist mir
    zu teuer - ich werde beim pc schrauber
    eine 160er mitnehmen, und ihm gleich
    stecken, wofür die gedacht sein soll &
    dass ich die wieder bringen werde, falls
    sie nicht erkannt wird - ging ja beim
    dvd brenner auch problemlos - daaanke

    gruß,
    s@tzknecht
     

Diese Seite empfehlen