bittorent ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Domenico, 8. November 2003.

  1. Domenico

    Domenico New Member

    bittorent ?

    wie funktiert das ? wie kann man nach filme usw suchen ?

    Gruß

    DOM
     
  2. faustino18

    faustino18 New Member

    Na da will ichs mal versuchen.

    1. Bittorrent-client ziehen - bei versiontracker.
    2. eine torrentseite suchen, so z.B. http://mac.torrentskickass.com/ speziell für den mac, aber es gibt auch andere, google it kann man da sagen.
    3. falls du eine bestimmte datei downloaden möchtest, dann klicke auf den download-link.

    dann hast du 4 eine datei in deinem downloadordner die auf .torrent endet.

    5. Torrent-client öffnen. ---- *.torrent per drag'n drop drauf.
    6. In den download-optionen des clients. Musst du schauen wo, jeder ist anders, deine IP-Adresse einkopieren. Das Kleine superproggi MenuMeters hat die immer parat. Download auch über VT.
    7. Noch sagen, wohin die datei gespeichert werden soll und dann abwarten und kleine Anmerkungen, nicht nur saugen, sondern auch seeeden.
    Noch Fragen
    P.
     
  3. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    die seite hier ist meiner meinung nach die größte bittorrent-seite:
    aber eben nicht speziell für mac:
    http://www.bittorrentmovies.de/


    aber mal ne andere frage an alle die bittorrent benutzen.
    wie sicher findet ihr das programm??? irgendwie trau ich der ganzen geschichte nicht, da man ja zuvor auf eine webseite gehen muss und dort eben die spezielle datei erst aussuchen muss... d.h. ja, dass die dort schön loggen könnnen, welche IP was saugt.....
    aus diesem grund hab ich mich auch noch net durchringen können, mit bittorrent was zu saugen ;-/
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das kommt darauf an.

    Das Programm ist nun mal definitiv nicht für den Download von Daten gedacht, welche die Rechte Dritter verletzt.

    Das große Problem beim Bittorent ist der Egoismus.

    Die Philosophie von BT ist "Alle gemeinsam".

    Viele Sauger ziehen ihr Zeugs runter und wenn IHR Download erfolgreich beendet ist, schließen sie ihren Torrent.
    Das bedeutet, das viele andere Peers, die ihnen geholfen haben, allein bleiben.
    Im schlechtesten Fall können die ihren Download nicht vollenden.

    -----------
    Meiner Meinung nach wird BitTorrent ein Programm bleiben für Spezialisten.
    Die Mainstream-mp3-Sauger werden mit Limewire & Co glücklicher sein.

    Anonyme Bedienung ohne Gegenleistung und Danke sagen.
     
  5. rbcb

    rbcb New Member

    njo du ladest von der seite ja nur den link... dann wirst du mit anderen useren verbunden von denen jeder up und downloaded

    und es funkt perfekt

    btw torrent is nix für mp3s =) das is was für grosse sachen wie games und filme und programmpakete (besser is natürlich kaufen aber ausprobieren kann mans ja)

    ach ja resumen kann man auch..

    mfg

    rbcb
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>njo du ladest von der seite ja nur den link...<<

    Der RIAA- Mann auch.
    Da alle IPs zu sehen sind , kann man diese natürlich auch verfolgen.

    BitTorrent ist offen.
    Sehr offen.
     
  7. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    eben! und auch wenn die versuchung groß ist werd ich da in zukunft auch net laden.. ich kanns mir eh kaum erklären, wie sich so ne große und bekannte seite wie bittorentmovies.de überhaupt halten kann! die müßte doch eigentlich sofort gespeert werden!!!
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wieso denn?

    Mit Speck fängt man Mäuse.
    Umso zentraler der Anlaufpunkt ist, umso leichter fällt die Überwachung.

    Ich kenn jedenfalls andere Seiten,die den Eintritt nicht so einfach gestallten.
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    Wer bei Bittorrent saugt und keinen aktuellen PeerVanguard im Hintergrund laufen hat, ist selber Schuld.

    Zur Erklärung:
    PeerVanguard ist eine Software, die die interne Firewall des OS X so konfiguriert, dass einige Tausend bekannte IP-Adressen der Film- und Musikbranche automatisch geblockt werden. Scant die RIAA z.B. die IPs der Bittorrent-Sauger eines bestimmten Servers (z.B. der bekannte Kickass), läuft der Ping ins Leere - bzw. bekommt keine Antwort.

    Hier sieht man, was PV blockt (sind einige Tausend):
    http://home.foni.net/~macmercy/stuff/pv1.jpg

    Ich habe gerade mal etwas von Bittorrent runtergeladen und habe dann in PV überprüft, ob mich eine der bekannten Firmen dabei scannen wollte. Und siehe da: klar, die haben es versucht - wurden aber durch PV geblockt:
    http://home.foni.net/~macmercy/stuff/pv2.jpg

    PV ist keine Software, die man so einfach downloaden kann. Ist nicht bei VersionTracker etc. zu bekommen. Ist nur in *bestimmten* Bereichen zu bekommen - fragt mich bitte nicht danach. Wer anonym surfen will, sollte sich mit vielen Usern EINE gemeinsame IP teilen. Mehr zum Thema JAP unter: http://anon.inf.tu-dresden.de/
     
  10. hofmeyer

    hofmeyer New Member

  11. DieterBo

    DieterBo New Member

  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenns mal nur Satire wäre ... so wie ich gehört und gelesen habe läuft dieser clip TATSÄCHLICH im amerikanischen TV gebucht von der RIAA.
    Momentan kann die RIAA in den Staaten allerdings noch veranstalten was sie will. der Aktionsradius ist moentan auch nur auf US begrenzt ...
     
  13. macmercy

    macmercy New Member

    Kawi hat Recht.

    Aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis...

    Nun ja, es ist das Recht der Industrie ihre Produkte zu schützen und Übeltäter zur Kasse zu bitten. Würde jeder von uns auch so machen, wenn es sein (geistiges) Eigentum ist, von dem er leben müsste.

    Man sollte sich grundsätzlich überlegen, ob man nicht mit Free- oder Shareware die gleichen Ergebnisse erzielt...
    Kawi ist z.B. ein grosser Fan von ffmpegX - es muss nicht immer DVDSP sein.
    Bilder bearbeiten/konvertieren kann man auch mit Shareware (z.B. GraphicConverter) - es muss nicht automatisch PhotoShop sein.
    Briefe (inkl. Bilder) kann man in TextEdit schreiben - wer braucht schon Quark XPress?
    Wer Musik *braucht*, kann sich genau so gut die iTunes-Streams (die frei ins Haus kommen) in mp3 umwandeln und abspeichern.

    Ich will hier nicht als Moralapostel auftreten - wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen - aber immer die neueste kommerzielle Software muss auch selten sein. Von Problemen mit dem System ganz zu schweigen.
     
  14. MacAndy

    MacAndy New Member

    Wenn man sich was runterlädt muss man einen Satz wissen, um es zu entpacken.(www.bittorrentmovies.de)

    Wo bekomme ich den ?
     
  15. ddauer

    ddauer New Member

    pw is immer www.bittorrentmovies.de


    aber.. die site is totaler müll. EINE - DREI leute "seeden" das file und bis zu 8000 laden von denen. das dauert immer jahre! es gibt da z.t. viel bessere Boards oder seiten (http://www.torrent.6x.to/, ok, die ham auf btmovies.de aber muss man ja nich nehmen)
    was ich nehme sag ich hier jetzt aber nicht.... :tongue: ;)
     
  16. MacAndy

    MacAndy New Member

    Habe zu Test mal Findet Nemo Download gestartet.

    Kinostart am 20.11.03-----Downoald nach Restzeit nach 1/2 Stunde:


    fertig etwa mitte Dezember.


    Diese Geschwindigkeit ist einfach scheisse!!!!!!!!
     
  17. ddauer

    ddauer New Member


    von der seite... sag ich doch... :rolleyes:
     
  18. MacAndy

    MacAndy New Member

    Hat jemand von euch schon einmal einen Film vollständig heruntergeladen und mit Quicktime abspielen und mit Toast brennen können?
    Und das ganze unter Mac OS X???

    Würde mich nerven wenn ich eine Woche für nen Film aufwende, der auf dem Mac nicht lesbar ist.

    Gruss MacAndy
     
  19. ddauer

    ddauer New Member

    kann man mit VLC abspielen und mit toast brennen! :)
     
  20. sissifan

    sissifan New Member

    Hi,
    ich hab da noch Fragen dazu.
    Hab mir ein Game runtergeladen und nun nen Ordner mit zwei Disc.dmg bekommen, die sich auch entpacken lassen. Wenn ich das Spiel jetzt aber installieren will, kommt dann irgendwann immer der Satz: >> Could not locate a match for a search spezified by this installer. Installation cannot continue. << und nix geht mehr.

    Woran liegt das? Muß ich die .dmg vorher auf CD brennen und die für die Installation einlegen? Oder was mach ich falsch?

    Auf der 1. CD.dmg sind noch ein "CarbonLib"- und "OpenGL"-Installer mit drauf. Oder muß ich die zuerst installieren, daß die ganze Installation klappt?

    :confused:
     

Diese Seite empfehlen