BitTorrent - Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gratefulmac, 16. August 2003.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Was mir bei der Nutzung von BitTorrent aufgefallen ist, ist folgendes:

    Wenn man den laufenden Torrent beendet und sich sofort wieder neu einwählt, dann steigt die Downloadquote rapide.
    Lasse ich das Teil 24h laufen dann wird zwar wahnsinnig viel Upload angezeigt, aber die Downloadrate wird zunehmend geringer.

    Anscheinend ist es wirklich günstiger, nach ein paar Stunden mal die Peers zu wechseln.
     
  2. mkummer

    mkummer New Member

    Kann ich eigentlich nicht bestätigen. Ich glaube es hängt einfach von den Seeders ab. Ich hatte mal so um die 90kps - absoluter DSL Spitzenwert - allerdings immer nur für relativ kurz. Dann dandelt es auch wieder stundenlang mit 2 - 10 kps rum - ohne ersichtlichen Grund meinerseits und immer so um die 30 - 35 peers. An den grundsätzlichen Einstellungen kann es also nicht liegen - evt. dem allgemeinen Traffic im Netz...
     
  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Kann ich nicht bestätigen. Bei den Panthers hatte ich zum Beispiel 65-90kb Downloadspeed von Anfang an.

    Gruss
    Kalle
     
  4. mkummer

    mkummer New Member

    Das lese ich hier öfters: einige haben spektakuläre DLs andere nicht. Woran es liegt, habe ich bislang noch nicht rauskriegen können. Die betr. ports im Firewall habe ich geöffnet, der Router von DLink ist in den Standardwerten (möglicherweise nicht optimal??) - wie gesagt manchmal kriege ich Spitzenwerte (was ja eigentlich nicht sein kann, wenn irgendwas nicht stimmt, oder?), dann wieder ziemliche Ebbe. DSL habe ich von T-online - auch kein Exot. Dank Flatrate ist es ja eigentlich wurscht wie lange es DLet, gerade lädt eine 1.4 GD Datei - wird wohl noch bis morgen dauern :)
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Vielleicht liegts einfach daran, wieviel Leute eine Datei sharen.

    Gruss
    Kalle
     
  6. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Kann ich bestätigen, aber mit der Version, die ich auf dem PC hatte.

    zT hingen auch Files bei 99% fest.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Was mir bei der Nutzung von BitTorrent aufgefallen ist, ist folgendes:

    Wenn man den laufenden Torrent beendet und sich sofort wieder neu einwählt, dann steigt die Downloadquote rapide.
    Lasse ich das Teil 24h laufen dann wird zwar wahnsinnig viel Upload angezeigt, aber die Downloadrate wird zunehmend geringer.

    Anscheinend ist es wirklich günstiger, nach ein paar Stunden mal die Peers zu wechseln.
     
  8. mkummer

    mkummer New Member

    Kann ich eigentlich nicht bestätigen. Ich glaube es hängt einfach von den Seeders ab. Ich hatte mal so um die 90kps - absoluter DSL Spitzenwert - allerdings immer nur für relativ kurz. Dann dandelt es auch wieder stundenlang mit 2 - 10 kps rum - ohne ersichtlichen Grund meinerseits und immer so um die 30 - 35 peers. An den grundsätzlichen Einstellungen kann es also nicht liegen - evt. dem allgemeinen Traffic im Netz...
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Kann ich nicht bestätigen. Bei den Panthers hatte ich zum Beispiel 65-90kb Downloadspeed von Anfang an.

    Gruss
    Kalle
     
  10. mkummer

    mkummer New Member

    Das lese ich hier öfters: einige haben spektakuläre DLs andere nicht. Woran es liegt, habe ich bislang noch nicht rauskriegen können. Die betr. ports im Firewall habe ich geöffnet, der Router von DLink ist in den Standardwerten (möglicherweise nicht optimal??) - wie gesagt manchmal kriege ich Spitzenwerte (was ja eigentlich nicht sein kann, wenn irgendwas nicht stimmt, oder?), dann wieder ziemliche Ebbe. DSL habe ich von T-online - auch kein Exot. Dank Flatrate ist es ja eigentlich wurscht wie lange es DLet, gerade lädt eine 1.4 GD Datei - wird wohl noch bis morgen dauern :)
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Vielleicht liegts einfach daran, wieviel Leute eine Datei sharen.

    Gruss
    Kalle
     
  12. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Kann ich bestätigen, aber mit der Version, die ich auf dem PC hatte.

    zT hingen auch Files bei 99% fest.
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Was mir bei der Nutzung von BitTorrent aufgefallen ist, ist folgendes:

    Wenn man den laufenden Torrent beendet und sich sofort wieder neu einwählt, dann steigt die Downloadquote rapide.
    Lasse ich das Teil 24h laufen dann wird zwar wahnsinnig viel Upload angezeigt, aber die Downloadrate wird zunehmend geringer.

    Anscheinend ist es wirklich günstiger, nach ein paar Stunden mal die Peers zu wechseln.
     
  14. mkummer

    mkummer New Member

    Kann ich eigentlich nicht bestätigen. Ich glaube es hängt einfach von den Seeders ab. Ich hatte mal so um die 90kps - absoluter DSL Spitzenwert - allerdings immer nur für relativ kurz. Dann dandelt es auch wieder stundenlang mit 2 - 10 kps rum - ohne ersichtlichen Grund meinerseits und immer so um die 30 - 35 peers. An den grundsätzlichen Einstellungen kann es also nicht liegen - evt. dem allgemeinen Traffic im Netz...
     
  15. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Kann ich nicht bestätigen. Bei den Panthers hatte ich zum Beispiel 65-90kb Downloadspeed von Anfang an.

    Gruss
    Kalle
     
  16. mkummer

    mkummer New Member

    Das lese ich hier öfters: einige haben spektakuläre DLs andere nicht. Woran es liegt, habe ich bislang noch nicht rauskriegen können. Die betr. ports im Firewall habe ich geöffnet, der Router von DLink ist in den Standardwerten (möglicherweise nicht optimal??) - wie gesagt manchmal kriege ich Spitzenwerte (was ja eigentlich nicht sein kann, wenn irgendwas nicht stimmt, oder?), dann wieder ziemliche Ebbe. DSL habe ich von T-online - auch kein Exot. Dank Flatrate ist es ja eigentlich wurscht wie lange es DLet, gerade lädt eine 1.4 GD Datei - wird wohl noch bis morgen dauern :)
     
  17. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Vielleicht liegts einfach daran, wieviel Leute eine Datei sharen.

    Gruss
    Kalle
     
  18. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Kann ich bestätigen, aber mit der Version, die ich auf dem PC hatte.

    zT hingen auch Files bei 99% fest.
     

Diese Seite empfehlen