BJ Printer Utility Canon PIXMA ip 4000

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jennes, 7. September 2005.

  1. Jennes

    Jennes New Member

    Hallo! Grade ist mein neuer ip 4000 angekommen und ich hab ihn angeschlossen. Die Treiberinstallation verlief problemlos, nur bei der Druckkopfausrichung komm ich nich weiter...
    Und zwar steht im Handbuch, dass man das Drucker Dienstprogramm starten soll, das Modell auswählen und dann auf Konfiguration... Soweit okay, aber wenn sich dann BJ Printer Utility öffnet, wird mein Drucker da nicht angezeigt, also kann ich die Druckköpfe nicht ausrichten?
    Was mach ich falsch, bzw. was kann ich machen?
    Danke schonmal!
     
  2. CMs

    CMs New Member

    Ist der Drucker denn in der Liste des Druckerdienstprogramms aufgeführt?
     

    Anhänge:

  3. CMs

    CMs New Member

    Nach der Auswahl und Klick auf Konfiguration sieht es so aus. Siehe Bild.
     

    Anhänge:

  4. Jennes

    Jennes New Member

    jepp da is er drin.... aber eben in der BJ Printer Utility nicht.... :(
     
  5. HWD

    HWD New Member

    Nimm mal das Druckerdienstprogramm aus dem Ordner "Dienstprogramme", da müsste dann dein Canon angezeigt werden. Von dort kannst du dann weitermachen. :)
     
  6. Jennes

    Jennes New Member

    genau das hab ich ja gemacht: Ich hab im Ordner Dienstprogramme das "Drucker Dienstprogramm" ausgewählt, dann dort meinen ip 4000 markiert und auf Konfiguartion geklickt. Nur im BJ Printer Utility wird er dann nicht angezeigt....
     
  7. HWD

    HWD New Member

    Wähle im Druckerdienstprogramm deinen Drucker aus und klick dann auf Konfiguration. Wähle dann wieder deinen Drucker und klick auf Wartung, dann Spezialeinstellung und darin "Druckköpfe manuell ausrichten". So sollte es eigentlich funzen. :apple:
     
  8. Jennes

    Jennes New Member

    siehe vorherigen Post....
    Ich habe im Druckerdienstprogramm meinen Drucker ausgewählt und dann auf Konfiguartion geklickt. Das Problem ist: Dort kann ich meinen Drucker dann nicht mehr auswählen, da er nicht mehr erscheint.
    Ich hab jetzt mal ein Foto angehängt, in dem mein Problem sichtbar wird ;)
     

    Anhänge:

  9. CMs

    CMs New Member

    Steckt denn ein Verbindungskabel? Und: Ist das Kabel in Ordnung?
     
  10. Jennes

    Jennes New Member

    naja, der Drucker ist über USB mit dem Computer verbunden. Das Drucken klappt ja auch problemlos, er wird ja auch im Drucker Dienstprogramm angezeigt, nur eben nich in diesem BJ Printer Utility....
     
  11. versuchs mal über die systemeinstellung..... dort auf

    Drucken & Faxen

    und dann immer das drucker- symbol und bezeichnung doppelt anklicken

    vielleicht klappts so....
    :rolleyes:
     
  12. Jennes

    Jennes New Member

    nee, leider bringt auch das kein Ergebnis.... :(
    Ich meine, er druckt ja problemlos, aber irgendwann brauche ich wahrscheinlich die Druckkopfausrichtung....
    Noch mal ein paar Fragen:
    - Wie stellt man ein, dass er sich automatisch ein und ausschaltet, wenn ein Druckauftrag kommt?
    - Wie stellt man ihn in den Lautlosbetrieb?
    - Wo sieht man den Tintenstand und wo kann man den Tintenzähler zurückstellen?

    Vielen Dank für die vielen Antworten!
     
  13. CMs

    CMs New Member

    Vielleicht den Treiber noch einmal installieren? Im Canon-Support im Netz gibt es eine neuere Version als auf der beliegenden CD ( Version 2.62).

    http://de.software.canon-europe.com/Printers/Bubble_Jet_Printers/PIXMA_iP400010095.asp

    Ansonsten: Was passiert, wenn Du das Utility-Programm direkt startest? Wird auch keinDrucker angezeigt? Standard-Ort: Library-Printers-Canon-BJPrinter-Utilities-BJPrinterUtility.

    Alle angefragten Hilfsmittel und Einstellmöglichkeiten findet man unter: Wartung. Reinigungsfunktionen, Drucktests, Infos zum Tintenstand und verschiedene Spezialeinstellungen, darunter die automatische Inbetriebnahme können dort eingestellt bzw. abgerufen werden.
     
  14. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    mal eine frage?
    musst du den druckkopf neu ausrichten weil der ip4000 nicht richtig druckt oder einfach mal nur weils im Handbuch steht?
    ich habe auch so dingen seit 1 Jahr und habe noch nie den Druckkopf irgendwo hin richten müssen!

    allerdings ist das mit dem printer tool auch nicht wirklich sauber das es bei dir nicht startet!!
    ich würde mal alles auf anfang stellen und den drucker neu anlegen und die neusten treiber vorher bei canon ziehen..

    so long
    Kobayajshi
     
  15. Jennes

    Jennes New Member

    mal zu CMs Tipps: Wenn ich das Printer Utility direkt starten möchte, dann komm ich nur bis Library ---- Printer und dann steht dort direkt schon Pixma ip 4000....
    Ich installier den neuen Treiber gleich mal... Sonst muss ich das ganze Teil halt nochma installieren...
     
  16. CMs

    CMs New Member

    Gemeint ist die allgemeine Library, nicht die persönliche des jeweiligen Users. In ersterer müßte das Utility-Programm vorhanden sein.
     
  17. CMs

    CMs New Member

    Noch etwas: beim Installieren der Treiber sollte der Drucker noch nicht eingeschaltet bzw. angekabelt sein. Also: Treiber installieren, dann den Drucker anschließen und einschalten, dann im Druckerdienstprogramm hinzufügen, dann einrichten.
     
  18. vor einer neuinstallation suchst du aber über die suche im finder nach "Canon" und löscht ALLES, was mit canon zu tun hat, ÜBERALL
    (kannst direkt dann in der suchanzeige rechtsklicken und in papierkorb verschieben)

    ansosnten hilf keine neuinstallation, wenn noch irgend wo restmüll rumfliegt....
     
  19. nun... ich versuch mal, den weg für alle einstellungen aufzuführen.....

    Bild 1:
    in der systemeinstellung auf Drucken & Faxen
    dort den drucker auswählen, markieren und dann doppelklicken drauf

    Bild 2:
    nun oben auf "Utility" klicken

    Bild 3:
    hier wieder den drucker markieren und unten auf "Wartung" klicken

    Bild 4:
    hier hast du nun die auswahlmöglichkeiten laut bild 4, 5, 6 und mehr

    Bild 7:
    Drucktest
    hier kannst du nun die Druckkopfausrichtung starten

    so sollte es gehen, wenn nicht, liegts echt an der installation, dann ging dabei was falsch...

    :rolleyes:
     

    Anhänge:

  20. bild 6 und 7 noch
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen