Blackberry Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von applecare, 21. August 2005.

  1. applecare

    applecare New Member

    Hallo Zusammen,

    neues Handy muss her. Da ich (wahrscheinlich) 3 bis 4 Mal im Jahr beruflich im weit entfernten Ausland unterwegs bin, bspw. USA, wäre eine ständige E-Mail-Bereitschaft sehr hilfreich. Für die Kneipe nehme ich dann mein altes Siemens S35.

    Allerdings sind mir die Blackberrys a bisserl zu groß. Kennt Ihr Alternativen?

    Zusatzfrage: Was kostet so ein E-Mail Dienst eigentlich, bspw. bei D2?

    Danke :)

    ac
     
  2. Hmm... Als Alternative fallen mir nur die momentanen MDA's ein, aber wenn Dir der Blackberry schon zu groß ist... Alternativ zur Alternative aktuelle Symbian-Handies, wenn die Deinen Geschmack treffen...

    Problem beim Blackberry ist (wollte das Ding auch für die Firma haben, bis Vodafone beim letzten Partnertreffen mal die Systemvoraussetzungen angegeben hat), das die E-Mails nur direkt weitergeleitet werden, wenn Du auf einem vorhandenen Exchange-Server das Blackberry-Add-On draufpackst. Zitat RIM-Webseite "BlackBerry software manages the link between the BlackBerry handheld and your business and personal email accounts. It can also enable you to access your corporate data and applications wirelessly."

    Sprich : Dieser ganze Push-Dienst ist nur ein Aufsatz für Exchange, Groupwise oder Notes (Tobit David in Planung) und wird einmal als Serverlizenz berechnet und dann noch per User - nutzt Du diese Software (von der sonst sonderbarerweise niemand redet) nicht, haste nur ein besseres Handy mit QWERTZ-Tastatur :frown: ! Und laut RIM-Seite kostet der Aufsatz für M$ Exchange inkl. einer User-Lizenz nur 2999 US$ :eek:) ! Den UMTS/GPRS-Traffic, der beim Pushen Deiner Mails hinzukommt, erwähne ich nur am Rande!

    Prinzipiell ist das Blackberry-Prinzip genial, nur sagt leider nur nie, welcher Rattenschwanz an Folgekosten für den Corporate-Einsatz entstehen... Hat uns in der Firma - trotz Vodafone-Partnerschaft - dann doch davon abgehalten, das Produkt zu nutzen!
     
  3. applecare

    applecare New Member

    uiuiui, danke. dann lass ich es. hole ich mir halt ein schönes kleines :)
     
  4. applecare

    applecare New Member

    blöd ist, dass mir niemand sagen kann, was es denn genau kostet - alle haben ein blackberry über die firma ...
     
  5. applecare

    applecare New Member

  6. jepa

    jepa New Member

    Ja, Novamedia habe ich auch gekauft.
    Mit Samsung MZ60 UMTS Handy und PB, funktioniert ausgezeichnet.
     
  7. applecare

    applecare New Member

    okay, umts brauche ich ja nicht zwingend, geht ja auch mit gprs, oder? und wie funktioniert das? welche vorteile gegenüber einer umts karte oder einem blackberry? so wie ich das sehe, vor allem keine grundgebühr, rischtisch?

    danke sehr :)

    btw: da könnte ich auch ein neues pda nehmen, mit bt und wi-fi, oder?
     
  8. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Prinzipiell geht GPRS auch, der Unterschied ist nur, dass UMTS um einiges schneller ist. Keine Ahnung, wie viel schneller genau, aber schon ziemlich. Der Nachteil von UMTS ist, dass es nicht überall verfügbar ist und du dann halt doch wieder auf GPRS angewiesen bist.

    Ach ja, als Alternative zum Blackberry und MDA gibts noch die kleine Version von MDA (oder XDA Pocket von O2). Sind ziemlich handlich.
     
  9. SchwarzesAuge

    SchwarzesAuge New Member

    Ich habe das Samsung ZM 60 UMTs Handy und bin sehr zufrieden ... zumindst E-Mails abrufen geht wirklich sehr sehr schnell
     

Diese Seite empfehlen