Blauer Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zenox, 12. Oktober 2008.

  1. Zenox

    Zenox New Member

    Hallo!

    iMac (10.4) bricht zunächst das Software-Update up. Nach drei Versuchen hört SOFTWAREAKTUALISIERUNG auf zu reagieren. Dann Neustart. Doch das Hochfahren friert beim blauen Bildschirm ein.

    Über T-Modus kann man vom anderen Mac auf die HD zugreifen - wenigstens.

    Was könnte mein Mac-Großvater denn haben?

    Tipps zur Fehlerbeseitigung wären schön.

    DANKE.

    Tipps wären schön.

    Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2008
  2. MacS

    MacS Active Member

    Combo-Update auf einen 2. Rechner runterladen, dann den zu reparierenden Rechner im Target-Modus starten und vom 2. Rechner aus das Combo-Update installieren. Danach auch mal die Rechte reparieren lassen!
     
  3. Zenox

    Zenox New Member

    Vielen Danke! Wird morgen ausprobiert.

    Gruss
     
  4. Zenox

    Zenox New Member

    Combo-Update hat funktioniert (ist ja schon mal ein Fortschritt). Das Hochfahren friert jedoch weiter ein. Bildschirm bleibt blau. Wo/wie repariert man denn die Zugriffsrechte?

    Gruß
     
  5. edwin

    edwin New Member

    Z.B. von einer Installations-CD/DVD starten (beim Starten C-Taste drücken) und nach der Frage nach der Ländereinstellung darüber die Funktion des Festplattendienstprogrammes aufrufen. Dort dann die Funktion der Reparatur aufrufen. Dann neu Starten.
     
  6. Zenox

    Zenox New Member

    DANKE! Aber das Laufwerk ist nicht zugänglich. Geht das auch über den T-Mode vom Laufwerk des anderen Rechners? UND: Die Version auf der CD ist natürlich viel älter als das aktuelle System. Kollidiert das nicht?
     
  7. edwin

    edwin New Member

    Ja.

    Funktioniert trotzdem.
     
  8. Zenox

    Zenox New Member

    @edwin

    Rep. der Berechtigungen UND Combo-Update haben NICHTS verändert.

    Das System friert beim blauen Bildschirm ein.

    DANKE trotzdem.

    Was jetzt tun???
     
  9. edwin

    edwin New Member

    Hast Du dem blauen Bildschirm ein wenig Zeit gegeben? Das System arbeitet in der Zeit. Vielleicht sind einfach nur ein paar Prozesse noch nicht fertig gerechnet.
     
  10. Zenox

    Zenox New Member

    Theoretisch ja. Aber nach dem es auf der HD heftig gearbeitet hat, tritt Ruhe ein, das silberne Rädchen dreht, schließlich wird der Bildschirm dunkel. So war es vorher auch.

    Um sicher zu gehen, da hast Du Recht, werde ich mal länger als 15 min warten...

    Dann aber bin ich am Ende des Lateins...

    Nöööö - da passiert nichts mehr.

    Sieht so aus, dass man das nicht mit Bordmitteln beheben kann.

    ODER???

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2008
  11. edwin

    edwin New Member

    Hattest Du an diesem Rechner bevor dem Problem Veränderungen durchgeführt?
    Mal alle angehängten Geräte vor dem Start entfernen und sehen, ob dann das System hochfährt.
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

Diese Seite empfehlen