blauzahn...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacLefty, 1. November 2003.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    moin forum,

    mal 'ne frage...

    wieso ist mein imac (fuffzehner, superdreif), nicht blauzahnfähig ? was braucht es denn dazu ? hätte so gerne die funkmaus, aber cyberport sagte : is nich, meen jung, is nich !
    deine mühle ist nicht bluetooth-fähig !
    schade. denn die kurze verbindung zum rechner stöhrt mich schwer...

    ;(

    tschüß, lefty...
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hi Inselvogt,

    entweder hast du noch ein bisschen Sand in die Augen oder cyberport meint, dass dein iMac Bluetooth nicht "an Bord" (also ab Werk eingebaut) hat.

    Du musst kaufen:
    - einen Bluetooth-Adapter (sieht aus wie ein "dicker" USB-Stecker)
    - und natürlich die Funkmaus.

    Alles andere ist in Jaguar oder Panther in der Software oder lässt sich bei Apple runterschaufeln.


    Anm.: ich selber habe sowas zwar nicht, hoffe aber, dass mir hier die Bluetoothtistas trotzdem nicht widersprechen...
     
  3. MacLefty

    MacLefty New Member

    ne uwe...,

    nix sand in den klüsen. auch nicht in der hose ! :)
    wollte sie mit geld bewerfen und sie sollten mir die funkmaus geben...
    der mann meinte, meine schleuder packt das nicht. nur die laptops und die geh wech, äh, fünfer !

    hab jetzt auch pantha ! :)
    gestern den ganzen tach installiert... weist ja. lefty = korinthenkacker = clean install ! ! !
    übrigens, meine externe firewire hd (120 gb mantaray) ist astrein erkannt worden. und ich hatte fracksausen ! kannste mir glauben...

    ersma uwe...
    alles andere über die NSA sichere leitung, :)
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Glaube ich nicht. Wart' mal noch ein bisschen, bis sich hier ein Bluetooth-Haber meldet und Genaues sagen kann. Sonst mail mal den gratefulmac an, der hat neuerdings die funkige Maus mit Tastatur an einem iMac.

    NSA zuwink! :cool:

    (und meine Firewire löppt auch *toitoitoi* )
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    also da der Blauzahn mittels USB-Adapter sogar an meinem iMac G3 400 läuft, kannst du den Cyberport-Leuten mal erzählen, daß es geht...vielleicht hatte einer von denen noch zuviel Panther-Schampus im Blut, als du ihn gefragt hast ;-)
     
  6. Borbarad

    Borbarad New Member

    So:D

    In der aktuellen c't werden Blauzahn USB-Adapter bis 50 euros getestet. Fazit für Mac OSX sollt man einen von folgenden Herstellern nehmen

    Acer
    D-Link ab Version B
    Epox

    B
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Also der gratefulmac ist zu faul, um hier rüberzukommen...
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=80065

    Aber ich soll dir ausrichten: "Blödsinn was die sagen."
    "Die" sind die von cyberport.

    Also hast du jetzt jede Menge hochrangigster Experten, die sagen, es geht.

    Aber bezahlen musst du das Zeugs selber :D

    Gruß auf die Insel!
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... habe bei ebay einen Stick (stärkere Sendeleistung) für 19,95 € erstanden. Zusammen mit dem SonyEricsson T610 eine Wucht.

    Gruß R.
     
  9. MacLefty

    MacLefty New Member

    vielen dank ersma, für die vielen antworten ! :)

    habe mich sofort auf die c't gestürzt ! (wenn die bloß mal etwas nettes für abonenten hätten...)

    @rotweinfreund :

    also kann man auch bei ebay kaufen ? wie heißt denn dein neuer stick ?

    also fiesel ich den stick auf usb, bestelle die funky-maus, und fertig ?

    ich finde die apple funk-maus + funk-tastatur sauteuer ! oder unterliege ich da wieder einer temporären gefühlsverirrung ?

    lefty,
    erfinder der krümellosen brotsuppe !
     
  10. SirT.

    SirT. New Member

    ich habe mich gestern mal erkundigt was es so für alternativen gibt.
    die funkmaus von apple it ja eine aud bluetoothbasis und davon gibt es anscheinend noch nicht soviele. die die es gibt (zumindest die die ich gefunden habe) sind in einer ähnlichen preisklasse angesiedelt, wenn nicht sogar darüber.

    ich finde, wenn man sowieso ein usb empfangsteil braucht könnte man auch auf herkömmliche funkmäuse (z.B. Logitech) zurückgreifen, die sind schon günstiger.
    Sehen aber nicht so schick aus, wie ich finde.


    Kann mir übrigend jemand sagen, ob es die funkmaus von apple auch in schwarz gibt, ich habe bis jetzt immer nur die weißen gesehen, mir peröhnlich gefallen die schwarzen aber noch um einiges besser.

    viele grüße
    toby
     

Diese Seite empfehlen