Blinkender 17"TFT

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von NIKdesign, 29. September 2006.

  1. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    Hallo,

    bei meinen alten 17" Studio Display von Apple ist eine der Hintergrundbeleuchtungen ausgefallen. Nun blinkt der Anschaltknopf ständig. Da ich ihn in Zukunft als zwei–Monitor verwende möchte ich ihn nicht wegwerfen. Gibt es eine Möglichkeit das Geblinke auszusschalten?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Ja, wenn die Hintergrundbeleuchtung repariert ist. Vielleicht solltest du mal googlen, ob nicht eine Werkstatt diese Röhre für wenig Geld tauschen kann.
     
  3. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    und sonst gibt es keine Möglichkeit… ?
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Welchen Sinn macht eine Fehlerdiagnose ohne Anzeige?

    Da musst du wohl das Gehäuse aufmachen und mit dem Seitschneider die LED abknippsen. Aber dann komm nicht wieder: jetzt bleibt die LED ganz dunkel, wie kann ich das ändern. Per Software geht das nicht, dass ist eine Hardware-Funktion!

    Und was ist so schwer, nach einer Reparatur-Werkstatt zu suchen, die sich auf TFTs spezialisiert hat. Die tauschen die Röhre und gut ist. Vorallem haben die Röhren eine durchschnittliche Lebensdauer. Geht die erste Röhre kaputt, kommt die nächste auch bald dran... Ich würde, wenn alles schon auf ist und die meisten Kosten auf Personal und nicht das Material gehen, gleich alle Röhren tauschen lassen und du hast wieder Ruhe und kannst den wirklich noch voll nutzen. Lass dich über die Kosten informieren, denn einen 17"er wird dir mittlerweile hinterher geworfen. OK, so schön, wie der von Apple sicherlich nicht.
     

Diese Seite empfehlen