blinkendes Fragezeichen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nina4574, 23. August 2004.

  1. nina4574

    nina4574 New Member

    Guten morgen,

    der G3 Mac beige (System 9.2.2) auf meiner Arbeit
    streikt zur Zeit. Wenn ich ihn starte kommt das
    blinkende Fragezeichen, und wenn ich mit der
    System-CD starte zeigt er mir die Festplatte nicht
    mehr an. Auch DiskWarrior findet die Festplatte nicht.
    Ich als Laie befürchte mal, dass die Festplatte hinüber
    ist, oder auch vielleicht das Kabel zur Festplatte?
    Oder was meint ihr?
    Er ist nun mal nicht mehr der jüngste und somit
    hätte ich schon "Verständnis", dass mal was kaputt geht.
    Ich habe alles gesichert, geht also nichts wichtiges
    verloren, aber gibt es eine Möglichkeit festzustellen,
    ob die Festplatte wirklich kaputt ist?

    Vielen Dank
    Nina
     
  2. nina4574

    nina4574 New Member

    habe noch was vergessen:
    Die Festplatte brummt jetzt auch sehr laut,
    vorher hat man sie fast nicht gehört.
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hmmm...Festplatte in einen anderen Mac einbauen und gucken, was passiert. Aber wenn die HD laut brummt und von DiskWarrior nicht erkannt wird, dann siehts böse aus :eek:
     
  4. zackenbarsch

    zackenbarsch New Member

    hi nina,

    ich vermute auch, dass die platte hinüber ist.
    ? bedeutet ja, dass der rechner kein system findet. gut das du alles gesichert hast. ich denke mal, du kommst um eine neue platte nicht rum.

    findet „erste hilfe“ nichts? hast du norton utilities?
     
  5. nina4574

    nina4574 New Member

    Ich habe schon versucht die Festplatte in einem
    anderen Mac auszuprobieren.
    Leider haben wir ansonsten nur noch einen G4,
    und in der Ecke noch einen alten Power Mac 8100
    stehen. Und soweit ich das erkennen kann,
    haben die alle andere Anschlüsse.

    Auch die Erste Hilfe und Norton finden
    die Festplatte nicht.

    Jetzt noch eine blöde Frage: Weiß jemand was für
    eine Festplatte in einem G3 beige ist?
    SCSI? ATA? Ich habe davon gar keine Ahnung.

    Danke
    Nina
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Von Haus aus sind da "normale" IDE (auch "ATA" genannt) Festplatten drin. Der G3 beige hat 2 IDE-Anschlüsse auf dem Mainboard. Natürlich kann man auch SCSI-Platten haben, wenn man das nachrüstet. SCSI ist hier nur als externer Anschluss drin.

    Hier findest du Informationen über alle Macs.

    Christian
     
  7. nina4574

    nina4574 New Member

    Hallo Christian,

    vielen Dank für die schnelle Antwort,
    wir haben gleich eine neue Festplatte bestellt,
    wenn wir Glück haben ist sie morgen schon da.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Nina
     

Diese Seite empfehlen