"Blitztod" eines G4/733

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hakru, 2. Dezember 2001.

  1. hakru

    hakru New Member

    böser Schreck: gestern abend flog im Zimmer plötzlich die Sicherung raus, seitdem ist der 4-Monate-alte G4/733 tot - Power-Button hat kein Licht. Vermute mal stark, daß es da innen was "zerschossen" hat. Netzteil? Oder noch schlimmer?
    Sieht ja nach Garantiefall aus, aber was ist mit der Festplatte (Daten)? Auch hinüber?

    hakru
     
  2. peter_bey

    peter_bey New Member

    Hi Hakru,
    die Daten auf der HD sind noch da und auch auslesbar sobald dein Mac wieder funktioniert. Tja, der Reparatur-Service könnte auch mal auf deine HD schauen. Wenn sensible Daten drauf sind, die der nicht sehen soll, dann am besten HD rausnehmen.
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Netzteil oder Einschaltkondensatoren durchgeschossen.....

    Es gibt von Belkin die sog. Surgemaster-Steckdosen, die sowas vermeiden, beim Kauf ist eine Versicherung miteingeschlossen, wenn etwas doch kaputt gehen sollte, ersetzen die Jungs das (beim Standardmodell bis 35000,- US$).

    ist zwar etwas teuer (hab 80,- für den 5-fach-Stecker bezahlt) aber dafür das Gefühl von Sicherheit :)

    Gruß Patrick
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    genau. Die Steckdosen sind ein guter Tip. Nachdem bei unserem Nachbarn ein Blitzeinschlag die Antenne pulverisiert, und in allen umliegenden Häusern Fernseher, Computer, Alarmanlagen und Telefone eliminiert hatte, habe ich auch so eine gekauft. Mein G3 war der einzige Computer, der Einschlag überlebt hatte. Aber nur, weil er nicht an der Telekomdose hing. Versicherungen sind übrigens Schweine, wenns um Blitzschäden am Computer geht. Die wollen einen exakten Nachweis, daß der Schaden durch den Blitzschlag und nicht eine normale Überspannung entstanden ist. Obwohl sie genau wissen, daß der Nachweis nicht gelingen kann, wenn keine sichtbaren Schäden wie Verschmorungen o. ä. zu sehen sind. Such Dir also einen befreundeten Elektroniker, wenn nötig.
     
  5. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Wenn der Blitz über's Telekomkabel kommt, nützt Dir die Steckdosensicherung nichts. Dafür bietet Belkin eine größere Steckdose an, die auch Antennenkabel und Telefonleitung abdeckt, aber das Ding hat einen Nachteil: die Telefonanschlüsse sind für 6polige Westernstecker ausgelegt. Wer wie ich ISDN mit 8poligen Westernstecker hat, hat nichts von dem Gerät. Es sei denn, er legt Hand an und ersetzt die 8poligen durch 6polige Stecker (es werden ja eh nur 4 Adern genutzt). Aber das ist mir zuviel Bastelarbeit. Wenn ich schon 150 DM für so einen Surgemaster hinblättere, dann erwarte ich auch, dass man auch ISDN-Westernstecker anschließen kann.

    Blaubeere
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    leider wahr. Aber ich habe Einzeldosen an die man die Telefonleitung problemlos anschließen kann. Herstellernam ist nicht aufgedruckt, daher keine Information von wem die sind. Aber ich glaube, die wurden bei Obi gakauft
     

Diese Seite empfehlen