Blöde Frage - Audio aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von faustino18, 4. August 2005.

  1. faustino18

    faustino18 New Member

    Hallo,

    mal eine ganz blöde Frage. Ich will und werde ein hochheiliges Hörspiel ("Der Frauenarzt von Bischofsbrück") von Kassette aufnehmen und digitalisieren, um es einfach mal sicher zu haben.
    Die Frage ist nun: Bestehen zwischen den verschiedenen Programmen, die man zur Aufnahmen benutzen kann QT oder WireTap irgendwelche Qualitätsunterschiede? Oder ist das eh alles egal, weil das Signal von meinem zugegebenermaßen sehr guten TapeDeck eh schlecht ist?
    Danke für die Tips

    Patrick
     
  2. Dragn

    Dragn New Member

    Also ich habe sehr gute erfahrungen mit Toasts Spin Doctor gemacht.
    Tape Deck anschliesen, anschalten und bei Spin Doctor auf rec druecken ferig ist.
    sollte eigentlich mit Toast mitgeliefert sein
     
  3. faustino18

    faustino18 New Member

    Habe ich auch auf der Platte.
    Aber gibt es da, außer besserem Handling oder wasweißich Qualitätsunterschiede in der Aufnahme im Vergleich mit anderen Programmen?

    Patrick
     
  4. Dragn

    Dragn New Member

    Ob es da einen Qualitaetsunterschied gibt weis ich nicht. Ich habe mal ein Paar DDF folgen ueberspielt und die waren recht gut auf dem mac.
    fuer de pc gibt es ein Programm welches alle neben gerausche rasufilter. Knacken, Rauschen etc. ich weis leider nicht ob es sowas auch fuer den mac gibt. Waere ja mal interessant ob es sowas gibt.
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Der oben bereits genannte Spin Doctor kann das auch.

    Ciao, Maximilian
     
  6. Dragn

    Dragn New Member

    Ui das der Spin Doc das kann wusste ich nicht. Habs auch noch nie ausprobiert.
     
  7. faustino18

    faustino18 New Member

    Jo danke für die Infos.
    Dann werde ich mal die nächsten Tage (5 MC a 90 Minuten) den Spin Doctor rennen lassen.

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen