Blöde WIN-Frage

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von oefie, 27. Oktober 2003.

  1. oefie

    oefie New Member

    Hi,

    diese Frage ist vielleicht besser in einem PC-Froum aufgehoben, aber Ihr hier seit netter!
    Ich hab jetzt mal wieder ne Zeitlang am PC (Win2000) arbeiten müssen und beim einloggen kam mir folgende Frage, die mir bis jetzt niemand (auch DOSen User nicht) beantworten konnten:

    Warum zum Geier muss man vor dem einloggen in in Windows 2000 und Co "STRG+ALT+Entf" drücken um den Einlog-Dialog zu sehen??
    Ist doch irgendwie nur blöde, oder?

    Vielleicht gibt es ja einen genialen Grund, nur wäre ich froh, den mal zu kennen.

    Gruß,

    oefie
     
  2. "Vielleicht gibt es ja einen genialen Grund, nur wäre ich froh, den mal zu kennen."

    Geniale Gründe findet man bei Windows nicht. Das ist leider (noch) immer so und wird vermutlich auch so bleiben.

    Dennoch: ich weiß die Antwort auf deine Frage nicht und befürchte, daß es die auch gar nicht gibt.

    Neulich versuchte ich unter XP iTunes zu installieren. das ging leider nicht. Der Grund war: "1628 fehlt". Ach so, ja. Hätte ich mir auch denken können...
     
  3. Borbarad

    Borbarad New Member

    :confused:

    Ich kenn Windows sehr gut, aber daruf hab ich keine Antwort :D

    B
     
  4. Usires

    Usires New Member

    Ha! Ich weiß es! :cool:

    Mit der Tastenkombination schmeisst du vor dem einloggen einen Zufallsgenerator an, mit dem die Eingaben vom Keyboard verschlüsselt werden. Zudem ist es eine kleine Sicherheitsvorkehrung, falls sich irgendwelche Trojaner ins System geschlichen haben - die Tastensequenz STRG + ALT + ENF ist nämlich auch die Sequenz für einen sofortigen Reboot und lässt sich nicht ohne weiteres "simulieren". Wenn du also vor dem Einloggen die Tasten drückst, ist zumindest die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass eine reale Person vom dem Rechner sitzt, und nicht irgendein Programm etwas fernsteuert...

    Tröt!,
    Usires
     
  5. Borbarad

    Borbarad New Member

    *lol*

    Windowslogik halt. Bei den Sicherheitslöchern in Scheunentorgrösse braucht man das dann wohl auch. :tongue:

    B
     
  6. Eigentlich erfüllt Windows ja alle Voraussetzungen, ein Trojaner oder Virus zu sein.
    Es werden halt nur Sympathisanten dazugeholt. Was hier vielleicht ironisch erscheint, erfüllt doch eine gewisse Logik.
    Reale Menschen, die computern wollen, stören da eher.
     
  7. baumpaul

    baumpaul New Member

    So hier die Lösung:
    das ist wie der Eintrag vorher schon sagt wegen angriffen von aussen.
    Das kann man übrigens in der Systemsteuerung und System (glaube ich sehr stark zu wissen:D) ausschalten. Dort erhälst du auch mehr Information darüber.

    Gruß
    Baumpaul
     
  8. Usires

    Usires New Member

    Kniet nieder!
    Denn ich habe die Antwort aus dem Stegreif gewusst! :cool:

    *mächtiger-chor-im-hintergrund-preist-den-forumsgott*,
    Usires
     
  9. jetztmussteihmnurnochsagenwieersdeaktiviert
     
  10. baumpaul

    baumpaul New Member

    MOMENT MAL? Kommt der scheiß nicht nur wenn man sich an einer DOMÄNE angemeldet hat?

    Den schrott kenn ich doch von der Arbeit
     
  11. Usires

    Usires New Member

    Stand schon weiter oben, in den Systemeinstellungen. Frag mich nur nicht wo, ich hab's noch nie ausgeschaltet.

    Und jetzt: Forumsgott preisen! Los! *peitsch*
    Usires
     
  12. baumpaul

    baumpaul New Member

    habe ich doch schon geschrieben.

    In System
     
  13. Usires

    Usires New Member

    Dein Hinweis war nett, lieber Baumpaul, aber die eigentliche Lösung des Rätsels kam von mir. :cool:

    Na? Wer hat's erfunden? ;)
    Usires
     
  14. baumpaul

    baumpaul New Member

    Bill Gates :bart:
     
  15. Duc916

    Duc916 New Member

    leider aber nur teilweise richtig
    '"Strg-Alt-Entf" stammt eigendlich noch aus der Zeit als Windows noch einen echten DOS Unterbau hatte.
    Hiermit solten alle zurzeit der Anmeldung laufenden DOS Programme beendet werden.
    Inzwischen ist der Befehl eigendlich recht wertfrei.
    Wird aber aus Tradition noch weiter verwendet.

    Trojaner, die zum Beispiel die Tastatureingaben auslesen und weitermelden, lassen sich heutzutage dadurch nur wenig beeindrucken.
     
  16. medion

    medion New Member


    iTunes für PC / WinXP läuft bei mir.

    medion
     
  17. oefie

    oefie New Member

    Hi,

    diese Frage ist vielleicht besser in einem PC-Froum aufgehoben, aber Ihr hier seit netter!
    Ich hab jetzt mal wieder ne Zeitlang am PC (Win2000) arbeiten müssen und beim einloggen kam mir folgende Frage, die mir bis jetzt niemand (auch DOSen User nicht) beantworten konnten:

    Warum zum Geier muss man vor dem einloggen in in Windows 2000 und Co "STRG+ALT+Entf" drücken um den Einlog-Dialog zu sehen??
    Ist doch irgendwie nur blöde, oder?

    Vielleicht gibt es ja einen genialen Grund, nur wäre ich froh, den mal zu kennen.

    Gruß,

    oefie
     
  18. "Vielleicht gibt es ja einen genialen Grund, nur wäre ich froh, den mal zu kennen."

    Geniale Gründe findet man bei Windows nicht. Das ist leider (noch) immer so und wird vermutlich auch so bleiben.

    Dennoch: ich weiß die Antwort auf deine Frage nicht und befürchte, daß es die auch gar nicht gibt.

    Neulich versuchte ich unter XP iTunes zu installieren. das ging leider nicht. Der Grund war: "1628 fehlt". Ach so, ja. Hätte ich mir auch denken können...
     
  19. Borbarad

    Borbarad New Member

    :confused:

    Ich kenn Windows sehr gut, aber daruf hab ich keine Antwort :D

    B
     

Diese Seite empfehlen