Blog Software

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von resedit, 15. März 2006.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hi Leute,

    ich möchte auf meiner Homepage einen Blog in einem geschützen Bereich einrichten um meine verschiedenen Infos und Aufgaben hier niederzuschreiben um sie dann von überall aus abrufen zu können.

    Wo kriege ich eine gute Blog-Software her (nicht iWeb) die ich per Browser pflegen kann.

    Danke und Gruß
    resedit
     
  2. bix

    bix New Member

    Ich bin php-mäßig ein Schwachkopf, komme aber sehr gut klar mit WordPress. Scheint mir als Blog und sogar als CMS (Content Management System) ziemlich gut. Wir haben in unserem Architekturprotokoll, das auch auf WP läuft einen Haufen von Beiträgen veröffentlicht, die wir offline herstellen können, um sie dann mit der sehr empfehlenswerten ECTO-Software zu veröffentlichen.

    Etwas Erfahrung habe ich auch mit Mambo, das mittlerweile Joomla heißt. Wirkte zwar schöner auf den ersten Blick, war mir aber lange nicht so eingängig.

    In beiden Fällen gibt es eine große Zahl fertig gestalteter und kostenloser Themes, die ohne zusätzliche Arbeit schon recht gut aussehen.

    (Endlich werde ich auch mal einen Tipp los :) )

    Gruß, Bix.
     
  3. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    www.blogger.com

    In den Einstellungen kannst du angeben, auf welchem Server du den Blog veröffenlichen willst, falls du nicht ihren blogspot.com benutzen willst.
    Layoutvorlagen haben sie viele, du kannst aber die Bloggerelemente auch in ein eigenes Layout einbauen.

    Beispelsweise habe ich für einen Freund einen "Blog" so eingerichtet, dass er seine Website selber aktualisieren kann, ohne eine Ahnung davon haben zu müssen, was er da eigentlich tut: www.marcomorelli.ch/aktuell/
    Er benutzt MacJournal 2.6 (immer noch als Freeware erhältlich), um den Inhalt zu ändern und lädt diesen dann "per Knopfdruck" zu blogger.com hoch, wo dieser automatisch umformatiert und auf den marcomorelli.ch Server weitergeladen wird.

    Um solche Dinge so einzurichten sind selbstverständlich gewisse HTML-Kenntnisse Voraussetzung. Aber auch ich bin kein Webdesign-Profi... :)
     

Diese Seite empfehlen