Blue&White

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von awissina, 23. Januar 2003.

  1. awissina

    awissina New Member

    Hallo Mac-Gemeinde,
    ich habe vor, den CD-Rom Laufwerk vom Mac -Blue&White 400MHz- durch einen LiteOn-Brenner zu ersetzen. Ist es möglich?
    Im übrigen besitzt der Rechner eine SCSI PCI-Karte "formacSA1", an der eine 8GB SCSI-Festplatte angeschlossen ist. Die Festplatte erscheint auf dem Desktop nur unter Mac OS 9. Mac OS X.2.3 erkennt sie gar nicht, die SCSI PCI-Karte erscheint aber im SystemProfiler. Das verwirrt mich, denn hätte ich einen Treiber unter Mac OS X haben müssen, wäre sie nicht im SystemProfiler erschienen. Oder?
    Weiss jemand Rat?
    Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar.

    ciao
    awissina
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    eine was?
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    du kannst das CD-ROM durch den brenner ersetzen. nur brauchst du noch toast oder das entsprechende plugin für diskburner um ihn zu nutzen. ausserdem kann es sein, das das laufwerk nicht bootfähig ist.

    -xymos.
     
  4. awissina

    awissina New Member

    Hallo Mac-Gemeinde,
    ich wurde eben beim Schreiben gestört, deshalb der unfertige Satz! Ich habe meinen Text gerade verbessert.

    Danke XYMOS für die prompte Antwort.

    ciao
    awissina
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Formac => Tonne
    LiteOn => Tonne

    Grund:

    Formac OSX Support unter aller Kanone, LiteOn ist PC Welt Billigplunder.
    Habe im B&W als SCSI Controller Adaptec Karten drin und als Brenner einen Samsung SW408.
    Der ist bootfähig und läuft mit DiskBurner, DiskCopy und iTunes.
    Die Adaptec Karten funktionieren wenn auch im langsamen Modus incl. Ruhezustand.

    Joern
     
  6. awissina

    awissina New Member

    @MacGhost,
    Danke für den Tipp.

    awissina
     
  7. AJS16C

    AJS16C New Member

    @MacGhost: nu mach's dir mal nicht allzu einfach mit deinem Urteil;
    LiteOn ist u.a. auch im LaCie CDRW 48-12-48 Firewire verbaut und hat nun wirklich nicht die schlechtesten Testergebnisse! Zufälligerweise funzt ein solcher bei mir seit ca. 4 Wochen, mit zero Probs.
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Du nutzt ihn als Zweitgerät und da ist die Startfähigkeit Nebensache, außerdem FW.
    Wenn Testergebnisse alles wären, gäbe es den Mac nicht mehr.
    Und bei meinen Antworten handelt es sich nicht um Vorurteile sondern Erfahrungen die ich privat im PC und Mac Bereich sowie beruflich in der PC Welt gemacht habe und es hat sich immer wieder herraus gestellt das es manchmal einfach nicht lohnt ein paar Euros zu sparen.
    Zumindest auf lange Sicht.
    Während alle LiteOn und Cyberdrive Laufwerke meiner Bekannten die Füße gestreckt haben laufen meine Uralt komponenten immer noch ohne Probleme es sei denn sie werden so miserabel wie von Apple unterstützt (OSX.2 und SCSI).
     
  9. Desarea

    Desarea New Member

    hi.

    hatte selbst eine formac powerraid II an meinem blauweissen. osx sieht die karte, aber das das ists dann wirklich schon. keine chance, das ding zu nutzen. formac ist ein saftladen, der einen hinhält und belügt. die denken überhaupt nicht daran, alte produkte zu supporten. sparen sich damit geld & lästige kundschaft. vergiss das teil. bei mir läuft eine advance 2911u ohne probleme und direkt unterstützt von osx (10.2.3). scanner, brenner, zip, jaz,... alles geht.
    zu 2: warum keinen externen brenner? ist das originalrom im eimer? es hat schon auch vorteile, zwei laufwerke zu betreiben.

    grüsse.
     
  10. awissina

    awissina New Member

Diese Seite empfehlen