Bluetooth anstatt AirPort?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Torti, 17. Oktober 2002.

  1. Torti

    Torti New Member

    Hallo!

    Gibt es eine Möglichkeit zwei Macs über Bluetooth miteinander zu verbinden? Konkret geht es um ein PowerBook G4 400 und einen iMac 350 Slot-in, der keinen AirPort-Steckplatz hat. Das PB ist über T-DSL ans Internet angeschlossen. Diesen Anschluß möchte ich gerne mit dem iMac teilen. Eine Kabelverbindung wäre schwierig, AirPort geht ja nicht, also wäre das eine Lösung. Beide Rechner laufen unter Mac OS X v.10.2.1.

    Grüße,
    Thorsten
     
  2. Macowski

    Macowski New Member

    vom Nachbarn nach oben.

    zum Gruße!
    ich hab zwar nicht DIE Ahnung, aber Blutu ist langsam. und überhaupt.
    Vielleicht gibts einen Adapter um eine Airport-Karte extern an den Firewire-Port anzuschließen.
     
  3. joerch

    joerch New Member

    es gibt aber usb wlan lösungen....
    damit hast du wenigstens ordentlich speed.
     
  4. Torti

    Torti New Member

    Grüß Gott Herr Nachbar!

    Also, leider hat der iMac kein FW. Wenn also überhaupt müßte so ein Adapter-Teil eine USB-Lösung sein. Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß es sowas gibt. Aber nochmal zurück zu Bluetooth: Wie schnell ist es denn überhaupt? Langsamner als DSL768? Auch das kann ich mir kaum vorstellen.
    Na ja, vielleicht muß ich am Ende doch ein paar Wände aufstemmen und ein Kabel ziehen...

    Gruß,
    Thorsten
     
  5. Torti

    Torti New Member

    s nämlich zwei USB-Bluetooth Adapter für EUR 99,- Billiger kann man ein Netzwerk kaum bekommen!!! Wenn's denn funktioniert...

    Gruß,
    Thorsten
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    etwas spät aber mit 10.4 klappts jetzt.
     

Diese Seite empfehlen