Bluetooth BTO oder USB Adapter?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacBelwinds, 8. März 2004.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Und noch eine Facette des Themas iBook und Bluetooth. Gibt es hier Bluetooth-Spezialisten, die bitte einen Blick auf diese eBay-Auktion werfen könnten? Ist so etwas eine gute Alternative zum Bluetooth BTO-Modul im iBook? Es wäre jedenfalls günstiger...
     
  2. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    Hallo MacBelwinds,
    also ich würde dir zum Apple BT Modul raten.

    1.Ist zu allem Apple BT Kram kompatibel, jetzt und in der Zukunft.Leider aber auch die teuerste Lösung.
    2.Einen USB Adapter müsstes du immer an und abstecken, nicht gerade ideal bei einem mobilen Rechner.Könnte beim rumtragen/bewegen abbrechen, stören oder den USB Port ausleihern.
    3.Wenn es aber dann schon ein USB Adapter werden soll, nimm den D-Link oder einen ACER!

    ist aber nur mein Vorschlag.... ;)

    gruß
    Kobayjashi :cool:
     
  3. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    dem Kobiyashi in jedem Punkt rechtgebend:
    an meinem ibook nervt mirch der eingesteckte Adapter total! :crazy:
    Steht doof ab, was unbequem auf dem Sofa ist ;)
    Es fehlt dann doch immer wieder mal ein USB-Port
     
  4. Go610

    Go610 New Member

    Mein Acer funktioniert am Mac nicht. D-Link dagegen erstklassig. (D-Link DBT-120)
     
  5. benz

    benz New Member

    Ich kann es nur bestätigen. Die BTO-Version ist viel praktischer. Auch bei meinem iMac hat es sich sehr bewährt. Mit der BTO-Version schlage ich nun meine Augapfel nicht mehr an, wenn ich einen Stecker entfernen möchte! ;)

    Ernst: Mich stört der BT-Adapter an meinem Powerbook sehr!

    Gruss benz
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    D-Link? Meint ihr den hier ?

    Eure Argumente leuchten mir natürlich ein, aber für mich wäre Bluetooth wohl nur Gelegenheitslösung für unterwegs, wenn keine anderen Verbindungen möglich wären. Auf dem "Sofa" käme vermutlich Airport Extreme zum Einsatz.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    1. wenn BT eingebaut ist, vermisst man den Stick nie genau dann, wenn man ihn braucht ;)

    2. eingebautes BT hat immer vollste Apple-Softwareunterstützung - siehe letztes Firmware-Upgrade...

    auch wenn der Acer es hier am alten iMac wunderbar tut...ich würde das Modul nehmen und nicht den Stick!
     
  8. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    In einem anderen Thread las ich gerade, dass jemand 5 Wochen (!) auf sein BTO-iBook wartet. Nee, das tue ich mir nicht an! Fazit dieses Themas also für mich: Bluettooth ggf. extern, sofern ich überhaupt per Handy surfen werde...
     
  9. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    Wieso musst du den Apple BT Adapter per BTO bestellen.
    Kannst Ihn dir doch auch einzel kaufen und einsetzten!
    Soweit ich weiss sind die Dinger ohne Problem auch einzeln zubekommen.
    Also iBook kaufen und bei bedarf den BT Adapter hinterher!

    gruß
    Kobayjashi :cool:
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    den internen BT-Adapter für die iBooks gibt es bestenfalls als Ersatzteil, aber wer baut den ein, wenn nicht ein Apple-Techniker?!
     
  11. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das ist glaube ich gerade das Problem mit den BTO-Modulen (insbesondere Bluetooth), dass es die eben nur "jetzt oder garnicht" gibt. Und wirklich nachteilig finde ich, dass es eine Umtauschmöglichkeit bei solchen BTO-Geräten meines Wissens de facto nicht gibt.
     
  12. nader

    nader New Member

    falls jemand mal wirklich eine Quelle kennt, wo man ein BT BTO Modull für ein G5 beschaffen kann, wäre ich auch sehr sehr intressiert.
    Hab mittlerweile fast alles versucht, ....keine Chance ;-(
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    beim freundlichen Apple-Händler als Ersatzteil?
    Gut, dazu muß man wahrscheinlich guter Kunde sein, ich hab hier aber mal sowas gelesen...
     
  14. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    hmmmmm, da habe ich wohl wieder mal "zugut" gedacht :confused:

    Ich dachte die pappnasen von Apple hätten den BT Adapter endlich mal normal gelistet, haben Sie aber nicht!
    Naja was soll ich sagen ausser Typisch Apple.
    Also dann bleib wirklich nur BTO bestellen und höchstwahrscheinlich warten bis jemand in Taiwan o. China so ein Adapter zusammen gelötet hat oder doch ein USB BT Dingen kaufen........sehr sehr blöööööd.

    gruß
    Kobayjashi :cool:
     
  15. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Und noch eine Facette des Themas iBook und Bluetooth. Gibt es hier Bluetooth-Spezialisten, die bitte einen Blick auf diese eBay-Auktion werfen könnten? Ist so etwas eine gute Alternative zum Bluetooth BTO-Modul im iBook? Es wäre jedenfalls günstiger...
     
  16. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    Hallo MacBelwinds,
    also ich würde dir zum Apple BT Modul raten.

    1.Ist zu allem Apple BT Kram kompatibel, jetzt und in der Zukunft.Leider aber auch die teuerste Lösung.
    2.Einen USB Adapter müsstes du immer an und abstecken, nicht gerade ideal bei einem mobilen Rechner.Könnte beim rumtragen/bewegen abbrechen, stören oder den USB Port ausleihern.
    3.Wenn es aber dann schon ein USB Adapter werden soll, nimm den D-Link oder einen ACER!

    ist aber nur mein Vorschlag.... ;)

    gruß
    Kobayjashi :cool:
     
  17. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    dem Kobiyashi in jedem Punkt rechtgebend:
    an meinem ibook nervt mirch der eingesteckte Adapter total! :crazy:
    Steht doof ab, was unbequem auf dem Sofa ist ;)
    Es fehlt dann doch immer wieder mal ein USB-Port
     
  18. Go610

    Go610 New Member

    Mein Acer funktioniert am Mac nicht. D-Link dagegen erstklassig. (D-Link DBT-120)
     
  19. benz

    benz New Member

    Ich kann es nur bestätigen. Die BTO-Version ist viel praktischer. Auch bei meinem iMac hat es sich sehr bewährt. Mit der BTO-Version schlage ich nun meine Augapfel nicht mehr an, wenn ich einen Stecker entfernen möchte! ;)

    Ernst: Mich stört der BT-Adapter an meinem Powerbook sehr!

    Gruss benz
     
  20. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    D-Link? Meint ihr den hier ?

    Eure Argumente leuchten mir natürlich ein, aber für mich wäre Bluetooth wohl nur Gelegenheitslösung für unterwegs, wenn keine anderen Verbindungen möglich wären. Auf dem "Sofa" käme vermutlich Airport Extreme zum Einsatz.
     

Diese Seite empfehlen