Bluetooth D-Link DBT-120: Kernel Panic auf G5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AndreasG, 31. Januar 2005.

  1. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich habe am Wochenende eine schön reproduzierbare Kernel-Panic kennen gelernt. Verursacher ist eindeutig der DBT-120 Bluetooth-Adapter.

    Der Adapter an sich funktioniert problemlos. Nur: Wenn das Ding am USB hängt, verursachen Lesezugriffe von (Wechsel-) Platten, die ebenfalls am USB hängen, besagte Kernel-Panic. Betroffen ist sowohl mein 2.3GB-MO-Laufwerk (nur USB 2.0), aber auch eine 250GB-Platte, die auch über USB angeschlossen werden kann, ist betroffen. Letztere kann ich auch über FiWi betreiben, was ich im Normalfall auch tue.

    Dabei ist es egal, ob der DBT-120 am gleichen USB-Strang hängt, wie die Platten oder völlig getrennt z.B. am USB-Anschluss an der Front des G5.

    Ich verwende OSX 10.3.7. Mit meinem alten G4/933 hatte ich diesbezüglich keine Probleme, ich besitze den DBT-120 schön längere Zeit zusammen mit dem MO-Drive.

    Hat das jemand von Euch auch schon mal beobachtet?

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen